Brauchen wir wirklich Mario Kart Tour?

Nach einigen Monaten sehnsüchtigen Wartens auf Neuigkeiten hat uns Nintendo heute endlich ein Veröffentlichungsdatum für Mario Kart Scenic Tour genannt. Es ist das erste Spiel für iPhone und Android für das bekannte Franchise, das an sich ein Ableger eines viel bekannteren Franchise-Unternehmens ist. Nichtsdestotrotz freuen wir uns darüber, auch wenn es so aussieht, als ob wir – wie bei verschiedenen anderen mobilen Mario-Spielen – in einem sehr frühen Stadium des „kostenlosen“ Videospiels für Extras bezahlen müssen.

So sehr wir uns auch auf Excursion freuen, haben wir uns gefragt, ob es wirklich notwendig ist. Es ist zwar das erste Mario Kart-Spiel für Mobilgeräte, aber es ist nicht das erste Mal, dass Spieler einen Mario Kart-Titel unterwegs spielen können. Das können wir heute mit Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Change tun. Außerdem – und wir wollen Excursion nicht abwerten, bevor es überhaupt erschienen ist – denken wir, dass das Change-Angebot viel umfangreicher ist als sein mobiler Cousin es sein wird.

durch Playful John’s Onine-Rabatte

Es ist nicht so, dass das Interesse an Mario Kart 8 Deluxe nachlässt. Obwohl das Spiel mehr als 2 Jahre alt ist und eigentlich nur eine aufgepeppte Version von Mario Kart 8 auf der Wii U ist, sind die Verkaufszahlen des Videospiels immer noch himmelhoch. Es ist nicht nur das erfolgreichste Videospiel der Switch-Periode mit fast 18 Millionen verkauften Exemplaren, sondern hat sich seit seiner Markteinführung auch konstant in den Top 10 der Konsole gehalten. Das bedeutet nicht nur, dass die Spieler Mario Kart 8 Deluxe immer noch kaufen, sondern auch, dass Nintendo es immer noch zum gleichen Preis wie bei der Erstveröffentlichung verkaufen kann.

Wenn du davon ausgehst, dass Mario Kart Scenic Tour in Erwartung eines Abfalls der Switch-Leidenschaft und damit auch der Leidenschaft für den Mario Kart-Titel veröffentlicht wird, dann liegst du hier ganz sicher falsch. Fünf Tage vor der Ankunft von Mario Kart Tour, Nintendo-Fanatiker werden sicherlich die Möglichkeit haben, ihre Hände auf die neu gestartete Change Lite zu bekommen. Das bedeutet, dass Mario Kart 8 Deluxe viel mobiler sein wird als zuvor, da die aktualisierte Konsole kein Dock hat und daher nur von Spielern während der Action genutzt werden kann.

via 9to5Mac

Dies ist zweifellos nicht das erste Mal, dass Mario den Sprung aufs Handy wagt. Super Mario Run und das kürzlich erschienene Dr. Mario World sind beide bereits erhältlich. Obwohl Super Mario Run bis heute mehr als 300 Millionen Mal heruntergeladen und installiert wurde, wurde das Spiel letztlich als Fehlschlag betrachtet. Um Mikrotransaktionen zu verhindern, bot Nintendo die ersten paar Levels völlig kostenlos an, für den Rest des Spiels mussten die Spieler dann 10 Dollar investieren. Für viele Spieler wird diese Bezahlschranke sicherlich ein Schock gewesen sein, und ein unwillkommener noch dazu.

Nach dem zu urteilen, was wir bisher über Mario Kart Trip wissen, wird es keine Bezahlschranke wie bei Super Mario Run geben. Vielmehr hat Nintendo nachgegeben und auch Mikrotransaktionen werden sicherlich einen großen Teil des Spiels ausmachen. Das wirft die Frage auf, die wir letztendlich zu beantworten versuchen – werden sich die Spieler überhaupt die Mühe machen? Es wird zweifellos eine Spitze in Downloads geben, wenn das Videospiel am 25. September 2019 veröffentlicht wird, aber sobald die Leute anfangen, zu investieren, sind die Möglichkeiten, dass sie zurück zum alten treuen auf der Switch über wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.