Halo Infinite Review-Zusammenfassung

Halo Infinite-Kampagnenbewertungen sind tatsächlich aufgetaucht – und sie scheinen auch recht ermutigend zu sein. Im Grunde hat praktisch jeder viel Spaß mit der starken Sandbox-Erfahrung des Videospiels und lobt Infinite als den besten Beitrag der Serie seit langem.

Zu Beginn sollten Sie sich die Rezension von gamebizz.de ansehen, in der Jade King es mit 4,5 / 5 bewertete, was "die lang erwartete Rückkehr von Master Principal ist" [...] ein siegreicher Schritt in der besten Anleitung für 343 Industries. Das Studio hat die Tradition, die es von Bungie geerbt hat, übernommen und endlich einen Eintrag geschaffen, der dieser Glaubwürdigkeit gerecht wird.“ Bestimmte scheinen Halo Infinite die dauerhaften Anhänger der Serie zufrieden zu stellen, die tatsächlich seit Jahren auf eine weitere angenehme Halo-Erfahrung gewartet haben ziehen Neulinge an, da Filmkritiker denken, dass es "die Integration nostalgischer Antworten mit neuen Einführungen zu hervorragenden Ergebnissen" bedeutet.

Hier ist, was andere große Verkaufsstellen von Halo Infinites Märchenkampagne halten:

Siehe auch :  Atelier Ryza 2 veröffentlicht Januar-Veröffentlichungsdatum

Mit solch leuchtenden Ergebnissen steht Halo Infinite derzeit bei 86 von 100 at OpenCritic , und 87 von 100 at Metakritisch . Die Punktzahlen werden sich sicherlich in den nächsten Tagen anpassen, da immer mehr Rezensionen für das Spiel kommen. Dennoch entwickelt sich der Titel definitiv zu einem der meisten Spaß-Shooter im Jahr 2021, Entschuldigung, Battlefield 2042.

Während die meisten Kritiker den narrativen Durchschnitt von Infinite vom Feinsten fanden, ist es das zentrale Sandbox-Gameplay, das die Erfahrung belebt und ein erstaunliches, hektisches Gunplay voller willkürlicher Ereignisse ermöglicht. Auf der anderen Seite, da Halo Infinite als brandneue Plattform für die Sammlung veröffentlicht wird, können sowohl das Projekt als auch der Multiplayer für einige Zeit wie in Arbeit erscheinen. Glücklicherweise können Kunden mit dem Videospiel-Pass das Videospiel während seiner Entwicklung erleben – und es liegt noch ein langer Weg vor 343 Industries.

Das Halo Infinite-Projekt startet am 8. Dezember für PC, Xbox Series X|S sowie Xbox One. Mit seinem völlig kostenlosen Multiplayer, der Spielern bereits angeboten wird, führt Infinite die Gamers' Voice-Kategorie der Game Awards an, obwohl das Story-Projekt erst 2022 für ein Videospiel des Jahres in Frage kommt.

Siehe auch :  Rocksteadys neues Spiel bleibt ein Mysterium, da sie nicht auf der E3 sein werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.