GTA San Andreas VR kommt zu Oculus Quest 2

mit Rockstar/Facebook

Ihr werdet San Andreas nicht nur bald auf Konsolen der neuen Generation neu erleben können, sondern über die Oculus Quest 2 auch die Welt in der virtuellen Realität betreten.

Superstar hat jetzt viele GTA-Eisen im Feuer. Es besteht sogar die Wahrscheinlichkeit, dass einer von ihnen GTA 6 ist. Die Sammlung ist ein Geldmacher für die Werkstatt, wie GTA 5 gezeigt hat, das inzwischen 150 Millionen Duplikate verkauft hat. Der Fokus hat sich in den letzten Monaten jedoch etwas auf den vorherigen von GTA geändert, und es endet damit, dass die Aussagen aus Respekt nicht vorbei waren.

Während der heutigen Facebook Connect-Veranstaltung wurde enthüllt, dass GTA San Andreas die Virtual-Reality-Therapie erhält. Eine Virtual-Reality-Version des renommierten PS2-Spiels wird für die Oculus Quest 2 aus einem ganz neuen Blickwinkel nachgebaut und ist eigentlich schon seit Jahren in Arbeit. Es wurde kein Zeitplan angegeben, wann es hier ankommen wird oder wie viel es kosten könnte.

Siehe auch :  Fortnite, das am 15. Dezember einen neuen Leistungsmodus hinzufügt, verbessert die FPS und spart Speicherplatz auf der Festplatte

Virtual Reality ist eine brandneue Grenze für die GTA-Sammlung, und es ist auch faszinierend, dass San Andreas das allererste Videospiel ist, das Rockstar so behandelt. Die weitaus interessantere Methode, Videospiele zu spielen, findet seit letzter Zeit immer mehr Interesse. Das ist Facebooks Oculus-Headsets zu verdanken, aber auch PlayStations Konzentration auf VR. PlayStation hat tatsächlich bekannt gegeben, dass es mit der zukünftigen Generation seiner VR arbeitet und rechtzeitig für die Weihnachtszeit 2022 veröffentlicht werden kann.

Was GTA betrifft, unabhängig von der kurzen Pause, um zu enthüllen, dass San Andreas die Virtual-Reality-Behandlung erhält, wird es für die folgenden Wochen alles im Voraus für die remasterte Trilogie sein. Die Conclusive Edition startet digital am 11. November, gefolgt von einer physischen Veröffentlichung am 7. Dezember. Screenshots der Videospiele, die sie mit den Originalen vergleichen, wurden letzte Woche enthüllt und sehen auch ziemlich bemerkenswert aus, aber nicht jeder ist überzeugt.

Darüber hinaus kann sich Rockstar auf den Start der neuen Generation von GTA 5 freuen. Praktisch 9 Jahre nachdem es erstmals sowohl auf PS3 als auch auf Xbox 360 verfügbar war, wird eines der meistverkauften Spiele der Ewigkeit offiziell auf PS5 sowie Xbox Collection X|S erscheinen. Für GTA-Anhänger gibt es viel zu erwarten, unabhängig davon, womit Sie Ihre Spiele spielen.

Siehe auch :  MachineGames sollte Ke Huy Quan in Indiana Jones einsetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert