GTA Online Animation Glitch verwandelt Spieler in Beyblades

Neun Jahre später spielen immer noch Millionen von Spielern GTA Online, und Rockstar kümmert sich weiterhin mit regelmäßigen Spots und Updates um das Spiel und die Spieler. Dennoch gibt es ein Problem, bei dem die Bewohner von Los Santos wie menschliche Beyblades rotieren, und die Spieler, die es beobachtet haben, hoffen, dass es unter dem Rockstar-Radar fliegt.

Das GTA-Problem wurde erstmals von BonBaffle auf Reddit bekannt gemacht. Er betont, dass es hundertprozentig auftritt, wenn man in GTA Online über die Motorhaube eines Remus gleitet, obwohl einige Spieler ihn als Silvia bezeichnen, weil er dem echten Nissan Silvia so ähnlich sieht. Wie ihr in dem unten aufgeführten Clip sehen könnt, müsst ihr einen Remus finden und über die Motorhaube gleiten, und euer Spieler beginnt sich zu drehen.

BonBaffle macht das mehrmals, um zu beweisen, dass es kein Einzelfall war, und bringt auch einen Mitspieler dazu, den Glitch/Trick auszuführen, um zu zeigen, dass er nicht nur bei ihm auftritt. Was verschiedene andere Spieler daraus machen, haben wir mit der Drehung eines Beyblades verglichen, während andere es mit Ryus berühmter Drehung zu Beginn von Street Fighter verglichen haben.

Die Computeranimation für das Gleiten über die Silvia ist fehlerhaft. (Dies geschieht zu 100% der Zeit) von gtaonline

In den meisten Fällen kann ein Problem in einem Videospiel nicht schnell genug behoben werden. Die Entwickler werden sich sicherlich beeilen, eine Lösung zu finden, bevor zu viele Personen davon betroffen sind. Auch wenn man in GTA nicht mehr lange mit dem Hintern auf der Motorhaube herumfahren kann, scheinen die Spieler Rockstar zu bitten, diesen Fehler zu beheben. Die Tatsache, dass es ein bisschen Spaß macht und die Spieler in keiner Weise beeinträchtigt, lässt die Leute wirklich hoffen, dass Superstar diesen Fehler beibehält. Leider scheint das nicht wahrscheinlich zu sein. Ihr solltet jetzt wie ein Beyblade rotieren, bevor Superstar euch den Spaß verdirbt.

Siehe auch :  Persona Fanzine Head Mod gibt zu, 27.000 Dollar von Fans gestohlen und für Genshin Impact ausgegeben zu haben

Der Moloch GTA Online rollte in letzter Zeit weiter, als ein bedeutendes Upgrade neue Belohnungen für Waffenschmuggler und Radfahrer einführte und das Temperaturniveau des Spiels sowie die Benzinpreise anglich. Die Arbeit an GTA 6 geht jedoch weiter und ist offensichtlich schon seit einer Weile in Arbeit. Ein neuer Datensatz in der vergangenen Woche enthüllte, dass Rockstar bereits seit 8 Jahren am nächsten Videospiel der Reihe arbeitet, aber wir müssen noch mindestens zwei Jahre bis zur Veröffentlichung warten.