GTA Online schneidet angeblich den Cops 'n' Crooks-Modus nach dem Tod von George Floyd

Rockstar Games hat nach dem Tod von George Floyd die vernünftige Entscheidung getroffen, ein vorgeschlagenes Police Officer 'n' Crooks-Spielsetting für GTA Online auf Eis zu legen. Floyd starb am 25. Mai 2020, nachdem sich der ehemalige Minnesota-Polizeibeamte Derek Chauvin über 9 Minuten lang auf seinen Hals gestützt hatte. Seine letzten Worte "Ich kann nicht mehr atmen" wurden zu einem Schlachtruf für die Black Lives Matter-Bewegung und lösten monatelange Proteste aus.

Es veranlasste Rockstar ebenfalls, eine zeitlich begrenzte Videospielumsetzung für GTA Online zu überdenken. Basierend auf dem Kinder-Videospiel, würde Polices 'n' Criminals sicherlich Spieler direkt in 2 Teams mit Schurken beschädigt haben, die versuchen, die Suche nach Polizisten zu verlassen.

Wie in einem neuen Bericht von Bloomberg Die leitenden Angestellten von Rockstar waren jedoch besorgt, dass die Spielumgebung angesichts der großen Demonstrationen, die im Sommer 2020 über die Städte hinwegfegen, besonders unpassend wirken könnte. Stattdessen hat Superstar die Server von GTA Online für zwei Stunden abgeschaltet, um Floyd anzuerkennen.

Siehe auch :  Werde der letzte Streber im Horrorpunk-Action-RPG Morbid: The Seven Acolytes

mit Rockstar

Die Einstellung von Police Officers 'n' Crooks ist nur ein Zeichen für den massiven Wandel, der sich für die Grand Theft Auto-Sammlung und auch Superstar Games vollzieht. Zum allerersten Mal in der Geschichte des Franchise wird GTA 6 von einer spielbaren weiblichen Protagonistin angeführt, ein paar Hauptfiguren, die von den fabelhaften Bankräubern Bonnie und Clyde motiviert wurden.

GTA 6 wird sicherlich auch eine etwas andere Geschichte beinhalten, in der das Spiel sicherlich versuchen wird, Witze zu vermeiden, die auf marginalisierte Nachbarschaften "einschlagen". Die weibliche Protagonistin von GTA 6 wird Berichten zufolge eine Latina sein, die in Miami lebt, doch Rockstar beabsichtigt, nach dem Start des Videospiels weitere Städte hinzuzufügen.

Innerhalb von Superstar entwickeln sich die Punkte schnell weiter. Der Bericht stellt fest, wie sich die Problemgesellschaft von Superstar mit ihren 100-Stunden-Wochen durch Gleitzeit, Work-Life-Balance und schockierende Vergünstigungen für die Arbeiter verändert hat, um sie durch die Pandemie zu bringen. Missbräuchliche Manager wurden ersetzt, Spezialisten wurden in Vollzeitbeschäftigte umgewandelt, und es gibt eine größere Lohngleichheit zwischen männlichen und weiblichen Beschäftigten.

Siehe auch :  Neuer FIFA 22 Gameplay-Trailer zeigt seine ausgefallenen Hypermotion-Tricks

Die Entwicklung von GTA 6 geht nur langsam voran, da sich Superstar an den grundlegenden Wandel in der Arbeitsgesellschaft anpasst. Dennoch widmet das Unternehmen all seine massiven Ressourcen der Entwicklung der nächsten Generation von GTA und hat die Strategien für ein Remaster von Red Dead Redemption und GTA 4 auf Eis gelegt.