Die größten Gaming-Nachrichten für den 20. September 2022

Es war ein dramatischer Tag heute, also schnallt euch an für eine verdammt gute Zusammenfassung. Wir beginnen mit der Kontroverse auf Twitch, denn der Stress hat sich endlich gelegt, nachdem Twitch bekannt gegeben hat, dass es ab Oktober das Streaming von nicht lizenzierten Wett-Websites verbieten wird.

Abgesehen vom Twitch-Drama haben wir auch die Bestätigung von EA erhalten, dass es tatsächlich an einem Iron Male-Videospiel arbeitet, während das Unternehmen die potenzielle Xbox-Exklusivität von Phone Call of Obligation ebenfalls als "unglaubliche Chance" für die Field of Battle-Serie bezeichnet hat. Für noch mehr Informationen, lesen Sie einfach weiter.

Ruck zu verbieten Streaming von nicht lizenzierten Wett-Sites am 18. Oktober

Die Twitch-Dramatisierung, die während der letzten Wochenendpause über das Streaming von nicht lizenzierten Wettseiten begonnen hat, hat tatsächlich endlich zu dem geführt, was seinem Ende ähnelt, da Twitch selbst angegeben hat, dass diese Streams sicherlich nach einer brandneuen Richtlinienänderung, die am 18. Oktober auftreten wird, eingeschränkt werden. Jegliche Art von nicht lizenzierten Glücksspiel-Websites, die Ports, Live-Roulette oder Würfelspiele beinhalten, können zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gestreamt werden, obwohl Twitch zusätzlich klarstellt, dass Streaming-Websites, die Sportwetten, Fantasy-Sport und auch Poker beinhalten, sicherlich wie gewohnt erlaubt sein werden.

Siehe auch :  Durchgesickertes Artwork bestätigt Resident Evil 3 Remake

durch EA

EA bestätigt, dass es an einem Videospiel für Iron Male arbeitet

Vor einiger Zeit wurde gemunkelt, dass EA ein Iron Male-Videospiel in Entwicklung hat, und die Firma hat diese Berichte nun tatsächlich bestätigt. Es wurde tatsächlich enthüllt, dass Celebrity Wars Battlefront 2 und auch Dead Room Designer EA Objective mit Wonder an einem Einzelspieler-Eisenmann-Spiel arbeiten. Während wir nicht erkennen, einen Titel oder Release-Tag, wir verstehen, dass das Spiel wird sicherlich Third-Person als auch beinhaltet Marvel's Guardians of the Galaxy Hersteller Olivier Proulx.

EA Telefon nennt potenzielle Call of Responsibility Xbox Exklusivität ein "Tremendous Opportunity" für Battleground

Das sind noch nicht alle EA-Informationen, die wir heute für Sie haben, denn der CEO des Unternehmens, Andrew Wilson, hat eine einzigartige Sichtweise auf die Dramatisierung zwischen Microsoft und PlayStation über die Exklusivität von Call of Responsibility. Wilson hat während einer Goldman Sachs-Konferenz erklärt, dass die potenzielle Exklusivität von Call of Obligation für Xbox-Konsolen eine "enorme Chance" für Battlefield darstellt und behauptet, dass die plattformunabhängige Franchise in der Zukunft die Oberhand gewinnen könnte.

Siehe auch :  Nach den USA bringt der britische Abgeordnete ein Gesetz zum Verbot von Scalping-Bots zurück

Ehemaliger PlayStation-Mitarbeiter Shawn Layden schließt sich Tencent als Strategieexperte an

Tencent hat wieder einmal Wellen in der Spielebranche geschlagen, doch zum Glück hat das Unternehmen nicht noch einen weiteren Workshop aufgeschnappt. Nein, diesmal ist es eine Einzelperson, denn der frühere PlayStation-Chef Shawn Layden hat verraten, dass er bei Tencent als strategischer Berater anheuern wird. Layden hofft, dass seine neue Aufgabe es ihm ermöglicht, "die Gruppe bei Tencent zu ermutigen, zu unterstützen und zu fördern, während sie ihre Aktivitäten und ihr Engagement in der Branche ausbaut."

Sackboy: A Big Adventure: PC-Portierung nach Steam-Leak sehr wahrscheinlich

Endlich gibt es gute Nachrichten für PC-Spieler, die sich noch mehr PlayStation-Exklusivtitel wünschen, denn Sackboy: A Big Experience ist so gut wie sicher, dass es in die Fußstapfen verschiedener anderer Spitzentitel wie Horizon Zero Dawn und God of War treten wird. Ein Steam-Eintrag mit dem Codenamen Marmalade steht bereits seit einiger Zeit im Verdacht, eine PC-Portierung von Sackboy: A Big Adventure zu sein, aber ein kürzlich hinzugefügtes Symbol von Sackboy selbst hat es im Grunde verraten.

Siehe auch :  Neuer Guilty Gear: Strive DLC erscheint am 29. April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.