Die größten Gaming-Nachrichten für Mai 24, 2022

Wenn Sie ein Anhänger von Herr der Ringe sind, dann wird Ihnen die heutige Informationszusammenstellung sicher mehr gefallen als einem Hobbit sein zweites Frühstück. Der Herr der Ringe: Gollum hat endlich ein Veröffentlichungsdatum bekommen, und zwar viel schneller, als sicher viele Leute erwartet haben.

Zu unseren weiteren Top-Themen gehören die Verbesserung der benutzerdefinierten Pronomen in Die Sims 4 sowie neue Informationen zu Sonys aufgemotztem Mitgliedschaftsservice PlayStation Plus, der jetzt auch in Asien verfügbar ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie die unten aufgeführten Informationen erhalten, wenn Sie mehr wissen möchten.

Der Herr der Ringe: Gollum bekommt September Einführungstag

Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, was Gollum angestellt hat, nachdem Bilbo ihm den Einen Ring abgenommen hat, könnt ihr es bald selbst erleben, denn Der Herr der Ringe: Gollum hat jetzt ein Veröffentlichungsdatum. Ab dem 1. September für PC, PS4, PS5 und Xbox Collection X werden die Spieler in die Rolle von Gollum schlüpfen, der sich durch unzählige Schauplätze der Der Herr der Ringe-Franchise schleicht, nur um sein unangemessenes kleines "wertvolles" zu bekommen. Wenn er nur wüsste, was wir verstehen.

Siehe auch :  Apex Legends stürzt ab, weil es nicht mit Ihren fabelhaften Posen umgehen kann

Die Sims 4 führt benutzerdefinierte Pronomen ein

Die Sims 4 wurde ein wenig umfassender, da benutzerdefinierte Pronomen mit dem neuesten Upgrade endlich in das Videospiel aufgenommen wurden. Die benutzerdefinierten Pronomen wurden schon vor langer Zeit eingeführt und wurden von der LGBTQ+-Community des Videospiels sehr gefordert. Nachdem EA und Maxis sich mit dem It Gets Better Project und der GLAAD zusammengetan haben, haben die Spieler nun die Möglichkeit, sich selbst und andere richtig darzustellen. Zusätzliche Inklusivität ist etwas, das alle Videospiele verfolgen sollten, und Die Sims 4 hat tatsächlich einen großen Schritt in diese Richtung gemacht.

über PlayStation

PS Und auch die Kosten werden DLC zu PS3-Spielen nicht einschließen

Jetzt, wo Sonys überarbeiteter PlayStation- und Abo-Service in Asien auf den Markt kommt, sind wir in der Lage, ein paar weitere Details zu erfahren, die bisher noch nicht bekannt waren. Leider ist das meiste davon keine gute Nachricht, denn Sony hat erst kürzlich bestätigt, dass keines der PS3-Videospiele auf der Lösung mit ihrem DLC verfügbar sein wird. Wir haben ebenfalls herausgefunden, dass kostenpflichtige Spiele offline gespielt werden können, solange man sie wöchentlich besucht, und dass Sony gestapelte PlayStation Plus-Registrierungen relativ nicht anerkennt, wenn man ein Bündel während einer Preissenkung erworben hat.

Siehe auch :  Devil May Cry 5: Special Edition wird nicht für PC erscheinen, sagt Capcom

Activision Snowstorm bedrohte angeblich Arbeiter illegal

Es ist Zeit für eine wichtige Geschichte, denn Activision Snowstorm wurde beschuldigt, Arbeiter, die sich zu den Arbeitsbedingungen äußern wollten, unrechtmäßig bedroht zu haben. Das National Labor Relations Board hat "festgestellt", dass der Publisher nicht nur illegal Arbeiter einschüchtert, sondern auch Richtlinien für soziale Netzwerke hat, die gegen die Rechte der Arbeiter verstoßen. Activision Blizzard wird von der regionalen Aufsichtsbehörde der NLRB einen Protest erhalten, wenn das Unternehmen die Bedenken nicht ausräumt.

Capcom lanciert neue Website zum 10. Hochzeitstag von Dragon's Conviction

Endlich ist das kultige Traditionsspiel Dragon's Conviction wieder in den Nachrichten, denn das Spiel feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Zur Feier des Tages hat Autor Capcom eine neue Internetseite ins Leben gerufen, auf der die Geschichte der Serie nachgezeichnet wird. Im Moment gibt es noch keine Ankündigungen auf der Website, aber ihre bloße Anwesenheit lässt die Fans fragen, ob Capcom die Serie wieder aufleben lassen will, vor allem, wenn man bedenkt, dass eine Reihe großer Ereignisse vor der Tür steht.

Siehe auch :  Der neue Spielmodus von Overwatch 2 verweist auf Apex Legends

Schließen