God of War Ragnarok Song Blood Upon The Snow wird bei den Game Awards aufgeführt

Anfang des Monats, als God of War Ragnarok auf den Markt kam, veröffentlichte der Entwickler Santa Monica Studio einen Song mit dem Titel "Blood Upon The Snow", geschrieben und komponiert von dem beliebten Künstler Hozier, um diesen Anlass zu feiern. Wenn ihr ihn noch nicht gehört habt, werdet ihr das wahrscheinlich bald tun, denn es wurde angekündigt, dass "Blood Upon The Snow" bei den The Game Awards nächsten Monat zum ersten Mal live aufgeführt wird.

Diejenigen, die regelmäßig The Game Awards verfolgen, wissen, dass Geoff Keighley und Co. die Werbespots gerne mit einer musikalischen Darbietung zu einem bestimmten Spiel oder einer Serie auflockern. Letztes Jahr sang Sting den Arcane-Song "What Could Have Been", während das berühmteste Beispiel wohl Ali Edwards' Performance von Devil Trigger im Jahr 2018 war. Nun wurde bekannt, dass Hozier dieses Jahr auf der Bühne stehen wird, wie über den offiziellen Twitter-Account der Game Awards bekannt gegeben wurde.

Siehe auch :  Skyrim-Modder schreibt In-Game-Brief und fordert Bethesda.net auf, die LGBTQ+-Namenspolitik zu aktualisieren

Wenn ihr die Live-Performance sehen wollt, müsst ihr am 8. Dezember The Game Awards einschalten. Für alle Europäer da draußen wird es etwas später werden, da die Show um 4:30 PM PT (12:30 AM GMT) beginnen soll. Die Show dauert normalerweise auch ein paar Stunden, also solltet ihr das berücksichtigen, da die Game Awards auch auf eine Schulnacht fallen.

Es sieht so aus, als ob es auch in diesem Jahr einen harten Wettbewerb um bestimmte Preise geben wird, denn es gibt mehrere Kategorien, in denen jeder gewinnen kann. Abgesehen von dem offensichtlichen Duell zwischen Elden Ring und God of War Ragnarok um den Preis für das Spiel des Jahres gibt es eine weitere Kategorie, in der ein intensiver Wettstreit herrscht, nämlich die Auszeichnung für die beste Adaption. Da sowohl Arcane als auch Cyberpunk: Edgerunners um den großen Preis kämpfen, ist nicht abzusehen, wer hier den Sieg davontragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert