So verwenden Sie Goron aus The Legend of Zelda als D&D-Rennen

Es gibt viele unsichere und mystische Kreaturen, die sich in den Bergen von A aufhalten Dungeons Kampagne. Der Spieler kann die Funktion unter diesen Tieren übernehmen, indem er als Goron aus spielt Die Legende von Zelda .

Der Goron debütierte in Ocarina of Time als eines der berühmtesten Rennen in Hyrule. Seitdem sind sie tatsächlich in fast jedem Eingang der Serie aufgetaucht. Die Goronen sind eine in den Bergen lebende Rasse, die Städte aus Höhlen formt. Die außergewöhnliche Wärme des Magmas um ihre Heimat herum hat die Goronen immun gegen Wärme gemacht und gleichzeitig erstklassige Orte zum Schmieden mächtiger Waffen geschaffen. Das Betreten der Goronenstädte kann unangenehm sein, doch ihre Bevölkerung war in der Geschichte von Hyrule einige der treuesten Verbündeten von Link.

Goronen-Statistiken

Erhöhung der Fähigkeitsbewertung: Deine Ausdauer erhöht sich um zwei und auch deine Konstitution erhöht sich um eins.

Größe: Ihre Dimension ist Werkzeug.

Geschwindigkeit: Ihre grundlegende Gehgeschwindigkeit beträgt 30 Fuß.

Siehe auch :  Wir brauchen weniger Videospielfilme und mehr Filmvideospiele

Leistungsstarker Aufbau: Sie zählen als eine Nummer größer, wenn Sie Ihre Tragfähigkeit und das Gewicht bestimmen, das Sie schieben, ziehen oder heben können.

Unraffinierter Gaumen: Sie können es auf verbrauchenden Felsen schaffen. Der Geschmack, die Struktur und der Nährwert jedes Gesteins werden von der DM festgelegt.

Magma geboren: Sie haben Feuerwiderstand.

Rollender Rock: Beim Ausführen der Dash-Aktivität kann der Goron zu einem Stein rollen. Sie erhalten Widerstand gegen das Absenken und auch gegen durchdringende Schläge, bis sie ihren Standort erreichen.

Rollenspiel als Goron

Goronen gehören zu den zuvorkommendsten Rassen in Hyrule. Die Goronenstädte sind schnell zum Lachen und als allererste in freundlichen Sumo-Anzügen zu vervollständigen. Auch ihre körperliche Ausdauer macht sie zu großartigen Kriegern, und das starke Eisen wie auch der Fels ihrer Heimat machen sie nie zu einem Mangel an hochwertiger Ausrüstung.

Der typische Goron hat einen unbeschwerten Geist, wird aber am Ende heftig, wenn seine guten Freunde bedroht werden. Sie erfreuen sich an körperlichem Sport, schlemmen an leckeren Felsen und auch sehr hohen Temperaturen. Die Goronenkultur ist locker genug, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass sie am Ende Abenteurer werden. Ein einfaches Bedürfnis, viel Gold und Edelsteine ​​​​zu gewinnen, könnte alles sein, was ein Goron braucht, um seine Heimat zu verlassen. Wenn ein wunderbarer Bösewicht auf dem Planeten zunimmt, werden danach mehrere der besonders hingebungsvollen Goronen ihr Leben riskieren, um ihn zu stoppen, um ihre anderen zu retten.

Siehe auch :  Die Lebensdauer von Videospielen hat sich weiterentwickelt, zusammen mit den Erwartungen von Entwicklern und Verbrauchern an Inhalte nach der Veröffentlichung

Da Goronen eine Kriegerrasse sind, kommen ihre Reisenden oft aus dem Barbaren- oder Kämpfer-Kurs. Sie würden sich in jedem der Kampfkurse gut auskennen, und auch ihre Liebe zum Nahkampf legt nahe, dass sie außergewöhnliche Mönche abgeben würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert