Matchmaking wird in einem zukünftigen Update für Godfall verfügbar sein

Fans von Godfall werden eine lang ersehnte Funktion erhalten. Der Programmierer Counterplay Gamings hat bestätigt, dass das Spiel sicherlich ein Update erhalten wird, das sicherlich Matchmaking bringen wird, ein Feature, das sich viele für den Looter-Slasher gewünscht haben.

Godfall hat Wellen geschlagen, als es als einer der Launch-Titel für die mit Spannung erwartete PlayStation 5 enthüllt wurde. Der erste große Titel von Counterplay wurde mit viel Begeisterung aufgenommen, doch bei seiner Veröffentlichung erhielt er eher gemischte Bewertungen. Viele waren von dem wiederkehrenden und eher generischen Gameplay nicht beeindruckt. Nichtsdestotrotz waren die Programmierer hartnäckig bei der Veröffentlichung verschiedener Updates, um die Spielerfahrung zu verbessern und dem Videospiel zu erlauben, sich mit seinem anfänglichen Buzz zu messen. Jetzt werden diese Updates sicherlich eine Funktion bringen, die sich die Anhänger schon von Anfang an gewünscht haben: das Matchmaking.

Die offizielle Twitter Account des Videospiels hat dieses Feature vorgestellt und erklärt, dass sie tatsächlich auf die Kommentare der Follower geachtet haben. Es wurde zwar kein konkreter Zeitraum genannt, wann das Matchmaking eingeführt wird, aber Counterplay hat versprochen, dass in den kommenden Monaten weitere Details bekannt gegeben werden, während sie in Richtung des Upgrades arbeiten.

Siehe auch :  Netflix versteht das wahre Potenzial von Animation nicht, und Boss Baby ist es auch nicht

Das Fehlen des Matchmaking war eines der größten Probleme, die die Spieler mit dem Spiel hatten. Während das Videospiel für seinen Kampfstil gelobt wurde, bedeutete das Fehlen des Matchmaking in Kombination mit dem ersten und immer noch andauernden Mangel an PlayStation 5s, dass die Spieler keinen Spaß mit ihren Freunden haben und einige der Attribute des Spiels nicht wirklich nutzen konnten. Dies bedeutete außerdem, dass viele Spieler das Videospiel nicht beenden konnten, da die Schwierigkeitsgrade immer schwieriger wurden und eine helfende Hand unerlässlich war, um die Endspiel-Aktivitäten zu erreichen.

Hoffentlich wird dies korrigiert, wenn das Matchmaking integriert ist und die Spieler endlich in der Lage sind, einen Kumpel einzuladen, mit dem sie sich den Weg durch das Videospiel bahnen und plündern können. Außerdem wird es interessant sein, zu sehen, ob einer der Spieler, die sich das Videospiel als Launch-Titel geholt haben, zum Videospiel zurückkehren wird. Nachdem es im November auf den Markt gekommen ist und noch mehr Titel zur Sammlung der PlayStation 5 beigetragen haben, haben viele das Spiel vielleicht vernachlässigt oder abgeschafft. Diese neue Funktion könnte viele Spieler wieder anlocken und dem Videospiel einen Schub an Attraktivität verleihen, den es sich bei der Einführung vielleicht gewünscht hätte.

Siehe auch :  New World hat "mehr als doppelt so viele Server wie beim Start"

Es ist großartig zu sehen, dass ein Programmierer auf die Wünsche der Spieler hört und diese auch umsetzt. Da das Spiel wird verbessert und auch aktualisiert, wäre es sicherlich verhalten, um zu sehen, der Titel leben bis zu seinem Hype.

Godfall ist ab sofort für PlayStation 5 und PC erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.