Kostenloser Co-Op-Multiplayer-DLC für Ghost of Tsushima angekündigt

Ein neuer DLC mit dem treffenden Namen Legends wird kostenlos zu Ghost of Tsushima erscheinen, der im Multiplayer-Koop-Modus glänzt und es bis zu vier Spielern ermöglicht, gemeinsam Story- und Überlebensmissionen zu genießen.

Wenn jemand dachte, der Hype und das Lob für den neuesten Hit von Sucker Punch seien vorbei, denk nochmal nach. Wie die Legende von den Samurai der Insel Tsushima selbst – diese Geschichte hat gerade erst begonnen.

Die verschiedenen Legenden scheinen wahr zu sein, da diese neue DLC-Ankündigung die Videospielindustrie in einer gewaltigen Vorfreude im Sturm erobert hat. Als wohl einer der erfolgreichste Veröffentlichungen des Jahres 2020, Ghost of Tsushima hat sich bereits als temporeiches Abenteuer mit einer offenen Welt erwiesen, die so üppig ist wie die historisch inspirierte Erzählung, die sie unterstützt. Doch jetzt mit der kostenlosen Koop-Funktionalität für alle Spieler hat Sucker Punch die Messlatte noch höher gelegt.

Der Ghost of Tsushima: Legends DLC wird im Multiplayer-Koop-Modus vier verschiedene Klassentypen bieten. Es gibt einen Jäger, einen Assassinen, Ronin und einen Samurai – von denen jeder seine eigenen Spezialfähigkeiten hat. Für bare Münze genommen und dem Ankündigungstrailer nach zu urteilen, wird der Jäger einen Bogen für mehr Fernangriffe verwenden, während sich der Assassine höchstwahrscheinlich mehr auf heimliche Kämpfe konzentrieren wird. Was die Unterschiede zwischen Ronin und Samurai angeht – angesichts ihrer scheinbar nicht zu unterscheidenden Ähnlichkeiten, abgesehen davon, dass erstere keinen Meister haben –, kann es einfach an ihrem bevorzugten Waffentyp liegen.

Siehe auch :  Sonic Frontiers lässt Sie beim Angeln zu Lo-Fi-Beats jammen

Sony hat nicht erwähnt, wann Fans diese neuen Inhalte erwarten können, abgesehen von einem bloßen Debüt im Herbst 2020. Da auch nach dem Ende des Spiels noch viele Fragen offen bleiben, könnte es sehr wohl mehr Einzelspieler-Inhalte von Sucker Punch geben. Es ist sehr zweifelhaft, dass der kommende DLC aufgrund seiner "eindringlichen und fantastischen" Kulisse, die auf japanischer Folklore basiert, irgendwelche Hauptgeschichtenelemente vorantreiben wird. Dies schließt jedoch zusätzliche Einzelspieler-Inhalte von Sucker Punch später nicht aus.

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung der Next-Gen-Konsolen gibt es auf der jetzt in die Jahre gekommenen PS4-Plattform noch viel zu tun. Es passt nur zu Sucker Punch, das Jahrzehnt mit einem bahnbrechenden Titel wie inFamous einzuleiten und mit etwas wirklich Spektakulärem zu beenden, das mit kostenlosem DLC abgerundet wird. Obwohl das Jahrzehnt mit einer neuen Hardware-Generation zu Ende gehen mag, wird Ghost of Tsushima in absehbarer Zeit nirgendwo hingehen.

Es ist an der Zeit, das alte Katana abzustauben, die Rüstung aus dem 13.

Siehe auch :  Koei Tecmo hat ein neues Markenzeichen für Ninja Gaiden eingereicht

Quelle: YouTube/PlayStation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.