GameStop stellt Mitarbeiter ein, die sich mit Blockchain, Krypto und NFTs auskennen

GameStop war eine fast stille Hauptfigur in der immer noch faszinierendsten Wirtschaftsgeschichte des Jahres 2021, aber seitdem versucht das Unternehmen, seinen Kurs mit einer Reihe taktischer Entscheidungen im Sitzungssaal zu korrigieren. Offensichtlich könnten die jüngsten dieser Telefonate dazu führen, dass Sie auf den NFT-, Krypto- und Blockchain-Zug aufspringen.

Während das Angebot von GME nach den üblichen Wall Street-Kriterien immer noch außergewöhnlich instabil bleibt, hat GameStop die Platzierungen von Führungskräften neu gemischt, wobei sogar der kostbare Reggie Fils-Aime weit weg vom Geschäft Trinkgeld gegeben hat. Gleichzeitig hat GameStop offen angekündigt, seinen Schwerpunkt mehr auf das Einkaufen als auf das traditionelle Einzelhandelsgeschäft zu verlagern, eine Technik, die darin bestehen könnte, direkt in die Vermarktung von Computerspielhardware einzutauchen zweifellos schnell ändern.

Um seine Einkaufsinitiative durchzuführen, möchte der Videospielladen derzeit sicherlich Expertenfunktionen in seinem Hauptsitz in Grapevine, Texas, mit Personen besetzen, die nach Angaben der Berufe über Fähigkeiten in Bezug auf "Blockchain, Kryptowährung oder nicht fungible Symbole" verfügen Bereich an Website von GameStop . Obwohl das fragliche Praktikum für einen auf "Schutz" spezialisierten Experten geplant ist, spricht es Bände über die voraussichtliche Interesse von GameStop in diesem Bereich und stellt es auf eine Stufe mit verschiedenen anderen bevorzugten Fähigkeiten wie maschinellem Lernen und auch KI, eCommerce, eSport, oder wettbewerbsorientierte Videospiele und verschiedene andere extrem technologische Merkmale, die in der Werbung bereitgestellt werden.

Siehe auch :  COD Mobile Season 10 bringt neue Karten, Battle Pass und mehr

Das Interesse von Großunternehmen oder offen gehandelten Unternehmen an diesen modernen Technologien ist eigentlich nicht ganz so neu, wenn man bedenkt, dass LinkedIn "Blockchain" als eine der gefragtesten Fähigkeiten für 2020 bezeichnet, dennoch stehen Unternehmen im Computerspielsektor erst am Anfang um herauszufinden, welches Potenzial es für sie möglicherweise hat, um den unerwarteten Anstieg der Kryptowährungsmärkte in den aktuellen Monaten tatsächlich erlebt zu haben.

In der Situation der NFTs weisen einige Wirtschaftsexperten bereits darauf hin, dass es sich möglicherweise um einen schnell vorüberziehenden Trend handelt, wobei die typischen Kosten für diese digitalen Sammlerstücke um etwa 70 % von den Allzeithochs vom Februar abweichen. Obwohl es zu früh sein könnte, NFTs als absoluten Zufall zu bezeichnen, wurden ihre tatsächliche Effizienz sowie ihr ökologischer Einfluss tatsächlich von mehreren geschlagen, was ihre dauerhafte Durchführbarkeit beeinträchtigen könnte.

GameStop-Aktien und auch NFTs erscheinen wie eine unbeständige eheliche Beziehung, die im Himmel gemacht wurde, aber genau wie die explodierenden Preise für Pokemon-Karten könnte es sehr gut der Beginn einer weiteren wunderbaren Blase sein, die darauf wartet, aufzufallen.

Siehe auch :  Wie Inkle Narrative Games mit britischer Persönlichkeit und Spieler-Agentur ausstattet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.