Naughty Dog beginnt mit der Arbeit an einem neuen Einzelspieler-Spiel

Naughty Pet sucht nach einem Entwickler, der mit "Grafiken der nächsten Generation" umgehen kann, während die Entwickler weiterhin an einem brandneuen Einzelspieler-Spiel arbeiten. Dies wird das allererste validierte Spiel des Studios nach The Last people Component 2 sein.

Die Arbeitslisten, die auf der Berufsseite des Studios erschienen, vermarkteten in der Kopfzeile „Einzelspieler“, da zahlreiche Stellenanzeigen nach einem Level-/Umgebungsentwickler sowie einem Nahkampf-/Gameplay-Animator suchten. In der Anzeige wurde angegeben, dass eine Person gesucht wird, die sicherlich die Fähigkeit hat, faszinierendes Gameplay in die zukünftigen Produktionen von Naughty Dog zu integrieren. Eine offene Stelle für Equipment Designer bestätigte, dass das Studio tatsächlich mit der Wartung seines folgenden Titels begonnen hatte, da die Beschreibung besagte, dass der eingesetzte Spezialist sicherlich mit der folgenden Gentechnologie beschäftigt sein würde. Diese Aktion deutete auch darauf hin, dass dieser Titel mit der kommenden PS5-Konsole zusammenarbeiten würde.

Naughty Pet hat bereits 2018 bestätigt, dass es ein eigenständiges Multiplayer-Erlebnis schafft, das sicherlich auf The Last people Part 2 basieren würde das wird selten mehr rüber. Der Workshop könnte auch damit beginnen, sich mit der dritten Tranche der The Last of Us-Timeline zu befassen, da das Follow-up eine Verlängerung nicht verwarf. Es gab auch Diskussionen über ein Wachstum von Uncharted: The Lost Legacy, das möglicherweise ein Freund des Undiscovered-Films sein könnte, der derzeit in Produktion ist.

Factions MP ist eine relativ einfache Multiplayer-Einstellung in The Last of Us. Spieler können eine Gruppe von Überlebenden über einen Zeitraum von 12 Wochen als Glühwürmchen oder Sucher anführen und sich auf das Wachstum und die Entwicklung des Clans konzentrieren. Zu Beginn jedes Spiels müssen die Spieler sicherlich eine bestimmte Menge an Produkten sammeln, die benötigt werden, um den Clan gesund und ausgeglichen zu halten. Der Clan muss schwerwiegende Auswirkungen auf den Spieler haben, den er verlassen möchte, was zur Strategie des Multiplayer-Modus beiträgt, den Spielern das Gefühl zu geben, in einer echten Überlebensgeschichte zu sein. Alle Automechaniken und auch übliche Jobs des Basis-Videospiels sind vorhanden, dennoch haben Spieler von The Last tatsächlich bemerkt, dass es nicht mit der Solo-Erfahrung zusammenpasst.

Es ist zwar nicht wahrscheinlich, dass wir bald irgendwelche Erklärungen hören werden, aber es wird den Spielern sicherlich die Gelegenheit bieten, Factions from The Last of Us noch einmal zu besuchen, die einige der Wunden heilen könnte, die durch die Fortsetzung entstanden sind.

Ressource: SpieleRadar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.