Square verzögert das Remastered von Crystal Chronicles, um "das beste Erlebnis zu ermöglichen"

Square Enix gab am Mittwoch bekannt, dass Final Dream Crystal Chronicles Remastered nicht vor Sommer 2020 veröffentlicht wird, eine Aktion, von der ihr Haupt-Twitter-Account behauptet, dass sie erforderlich sei, um "letzte Anpassungen am Videospiel vorzunehmen, um dies das beste Erlebnis zu machen".

Das Videospiel war ursprünglich für eine Veröffentlichung im Januar für Nintendo Switch, PS4, iOS sowie Android-Plattformen geplant.

über: YouTube

„Wir verstehen, dass Sie tatsächlich geduldig auf dieses Spiel gewartet haben, und wir wünschen uns, dass Sie uns in den kommenden Monaten so unterstützen, wie Sie es bisher getan haben, um es vorzustellen“, behauptete der offizielle Twitter-Account von Final Fantasy als Teil einer Reihe von Tweets .

Es ist unklar, welche Falten im zukünftigen Spiel noch ausgebügelt werden müssen, aber die Aktion vieler Anhänger schien ermutigend zu sein, da sie sich einig waren, dass sie sicherlich ein spätes Videospiel bevorzugen würden, das richtig gemacht wurde, als ein schlechtes Spiel, das planmäßig durchgeführt wurde.

Siehe auch :  Fortnite-Spieler verlieren ihre Star Wars-Erfolge, aber Epic arbeitet daran

VERBINDUNG: Final Fantasy: 10 Zitate aus den Spielen, die für immer in den Vereinigten Staaten bleiben werden

Crystal Chronicles wurde 2003 ursprünglich für den Nintendo Gamecube veröffentlicht und war zu dieser Zeit auch ein bisschen ein seltsames Videospiel. Es war nicht nur ein Vier-Spieler-Koop-Spin-off der Last Dream-Franchise mit Aktivitäts-RPG-Gameplay – etwas, das zuvor noch nie mit einem Last Dream-Videospiel gemacht worden war – sondern hatte auch einige ungewöhnliche Gimmicks, die erforderlich waren das volle Potenzial des Videospiels freisetzen.

Um Multiplayer zu spielen, mussten die Crystal Chronicles-Spieler tatsächlich zahlreiche Game Young Boy Advancement-Systeme mit ihrem GameCube verbinden, damit sie Aufgaben wie Einkaufen erledigen können, ohne den Bildschirmplatz anderer Spieler zu belegen.

Eines der Upgrades zum Remaster ist natürlich der Online-Multiplayer - ein Vorteil, denn ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich meinen alten Game Boy Breakthrough über diese Jahre hinaus weiterverfolgen könnte.

Der Remaster wird sicherlich auch verbesserte Grafiken, brandneue Dungeons, brandneue Charakter-Voice-Overs, Cross-Play und auch die Möglichkeit haben, Spielstände über mehrere Konsolen hinweg zu verschieben.

Siehe auch :  Vergiss Master Chief, diese Charaktere müssen zu Super Smash Bros. Ultimate kommen

Jeder, der ein Fan von Action-RPGs oder hochwertigem Koop-Gameplay ist, muss in der Sommersaison auf dieses Videospiel achten.

NÄCHSTES: Celebrity Sea First Departure R endlich auf Nintendo Switch Over verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.