Square Enix bekommt seinen Kopf in den Wolken mit dem neuen Final Fantasy VII Remake-Trailer

Als erster Punkt während der Pre-Show enthüllt, warteten The Game Awards bis kurz bevor das Programm begann, uns seinen neuen Trailer für Final Dream 7 Remake zu präsentieren. Konzentriert sich nur auf Cloud, war es ein kurzer kleiner Blick auf den mysteriösen, reizbaren Schwertkämpfer, den die meisten von uns kennen und auch mögen. Es war nicht gerade neu für Fans der ersten, aber es zeigte immer noch einige großartige Bilder und hatte auch einen rauschenden Soundtrack, um sich dafür zu entscheiden.

Wie zu erwarten geht der Trailer über den Beginn von Clouds Reise in Final Dream 7. Als Cloud und Barret mit seinen Kameraden von Avalanche hierher gekommen sind, machen sie sich auf den Weg, um ein Atomkraftwerk zu besichtigen und die Leute von Midgar von der Regierung „kostenlos“ zu machen das schränkt sie ein. Es ist häuslicher Terrorismus für den ganzen Haushalt!

Es ist nicht der aufregendste Punkt, aber jeder neue Blick auf Last Fantasy 7 macht Spaß. Für diejenigen, die es nicht wissen, entwickelt sich dieses Remake zu einer herausragenden Neuinterpretation des ursprünglichen PS1-Klassikers. Während Ausrüstungen aktionsbasiert werden, besteht ein pseudorundenbasierter Modus, um den Anhängern ein viel traditionelleres Gameplay-Design zu bieten.

Wie auf der E3 enthüllt wurde, werden die Fahrradsektoren aus der Initiale zusätzlich nachfolgend zusammengefasst. Es liegt nahe, dass sie ein bisschen mehr sein werden, als nur geradeaus zu fahren und oft auf Square zu treffen. Es könnte auch einige brandneue Minispiele geben, die sich auf die Fahrmechanik konzentrieren, was eine wunderbare Möglichkeit wäre, Midgar ein wenig zu konkretisieren.

Final Dream 7 Remake soll am 3. März 2020 auf PS4 erscheinen. Nach einem Jahr Exklusivität wird es sicherlich zu anderen Systemen (wahrscheinlich PS5, Xbox Series X und auch PC) gehen. Eine Veröffentlichung im geschäftigsten Monat des Jahres 2020 wäre normalerweise ein Todesurteil, aber Last Fantasy ist groß genug, um diesen Tornado zu überstehen.

Ob das Videospiel dem Buzz gerecht wird, bleibt abzuwarten. Was auch immer stark genug aussieht, aber es besteht die Möglichkeit, dass die episodische Natur dieses Remakes die Leute sicherlich abschrecken wird. Wir wissen auch nicht, wie die folgenden Episoden veröffentlicht werden, als DLC zu dieser ersten oder als völlig andere Spiele.

Auch wenn es noch ein paar Jahre dauert, scheint diese erste die Geschichte mit einem Knall neu zu starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.