Final Fantasy 14 wird um weitere EU-Welten erweitert

Final Fantasy 14 wird ein weiteres Mal erweitert. Mehr als ein Jahrzehnt nach der Veröffentlichung des Spiels und fast ein Jahrzehnt nach der erfolgreichen Wiederveröffentlichung erweitert Last Dream 14 seine Datenzentren in Europa und Japan, um mehr Spielern Platz zu bieten.

Serverblockaden waren ein ständiges Problem bei Final Dream 14, insbesondere für europäische Spieler. Um dieses Problem hoffentlich zu beseitigen, hat Square Enix vier brandneue Welten zum europäischen Informationszentrum von FF14 hinzugefügt . Die Entwicklung wurde bereits heute angekündigt, wird aber erst am Dienstag, den 5. Juli, im Rahmen der geplanten Wartungsarbeiten für das Upgrade 6.18 stattfinden. Es wird erwartet, dass die Wartung 24 Stunden dauert, da der Patch aufgesetzt und die Rechenzentren erweitert werden.

Jede Informationseinrichtung wird zwei brandneue Globen erhalten. Die Kugeln der Mayhem-Informationseinrichtung werden sicherlich Sagittarius sowie Phantom heißen, während die Kugeln der Light-Dateneinrichtung sicherlich Alpha und auch Raiden heißen werden. Diejenigen, die sich dazu entschließen, neue Charaktere auf die brandneuen Welten zu transferieren oder zu erstellen, werden auch für einige wunderbare Boni zugelassen werden.

Siehe auch :  Star Wars: Andor erscheint diesen Sommer, während Mandalorion Staffel 3 mit Verzögerungen zu kämpfen hat

Für den Anfang, die Herstellung oder Übertragung einer Persönlichkeit zu einem der neuen Welten wird dieser Charakter mit doppelter EXP so weit wie Stufe 80. Neue Charaktere werden sicherlich auch 10 Silber Chocobo Federn für einige niedrige bis mittlere Grad Ausrüstung, während verschoben Persönlichkeiten erhalten 10 Gold Chocobo Federn für einzigartige Vorteile sowie seltene Orte. Die Hauswelt-Transferlösung wird während dieser Zeit kostenlos sein, wobei Besitzer von Grundstücken oder Häusern eine bestimmte Menge an Gil als Abfindung für das Zurücklassen ihrer Häuser erhalten.

Neue Charaktere erhalten beim Erreichen von Stufe 30 eine Million Gil und ebenfalls 15 Tage kostenlose Spielzeit, wobei dieser Anreiz auf einen pro Account beschränkt ist.

Final Dream 14's japanische Informationseinrichtung wird ebenfalls ausgeweitet , obwohl Square Enix keine neuen Welten angekündigt hat. Genau wie in Europa werden die Transfers der Hauswelten für 2 Wochen nach dem Spot 6.18 kostenlos sein, und die Spieler werden eine Entschädigung für ihr altes Eigentum erhalten. Beachten Sie, dass der Erwerb von Grundstücken auf den neuen europäischen Welten zunächst behindert wird, während Square Enix die Sicherheit des brandneuen Webservers sicherstellt.

Siehe auch :  Das Glorious Model D Minus ist vorbestellbar (und es lohnt sich)