Far Cry 6 fügt Danny Trejo hinzu, der Danny Trejo spielt

über Ubisoft

Danny Trejo ist zurück in Far Cry 6, nachdem es einen Monat früher veröffentlicht wurde. Ubisoft enthüllte zunächst ein Danny Trejo-Crossover zusammen mit Stranger Things und Rambo vor der Veröffentlichung des Spiels und versprach, beide als kostenlosen DLC in den folgenden Monaten zu veröffentlichen. Dann, im November, ließ Ubisoft das Dani & & Danny vs. Everybody-Ziel fallen, nur um es einen Tag später wieder zurückzunehmen.

Am Ende bot uns Ubisoft einen unerwarteten Vorgeschmack auf das, was uns erwartete, wobei ein Bereichsleiter eine "endgültige Variante" des kostenlosen Ziels zu einem späteren Zeitpunkt garantierte. Trejo wurde im Titel-Update 2 beseitigt, und jetzt ist er wieder da und wird bleiben.

Danny Trejo hat in Much Cry 6 einen ungewöhnlichen, aber seltsam passenden Cameo-Auftritt. Der Star und auch Taco-Unternehmer kommt auf die Insel Yara, um die Freude an Tacos zu den unterdrückten Massen zu bringen. Anton mag jedoch keine Tacos, also schickt er seine Waren, um Trejos Pläne zu vereiteln. Deine Aufgabe ist es, Trejo zu beschützen, während er seine "weltberühmten" Tacos zubereitet, und ihn anschließend noch einmal zu beschützen, wenn er sie ausliefert. Explosiv.

Siehe auch :  Die Elfen in The Rings of Power werden ein ernstes Altersproblem haben

Der Kampf mit Danny Trejo ist an sich schon gut genug, aber wenn du das Ziel erreichst, bekommst du etwas Crema und den Trejo-Taco mit Danny Trejo-Kosmetikpaket sowie eine In-Game-Version seines Taco-Fahrzeugs aus dem echten Leben. Außerdem erhältst du das Carne Grande, einen Motorrad-Beiwagen, der eine Minigun enthält.

Ubisoft auch hat es geschafft, Trejo auf Twitch zu bekommen in Aktion zu sehen, obwohl er selbst nicht am Spiel teilnahm. Trejo ist abgesehen von Pet Crossing kein großer Gamer, aber er spielt gerne in Videospielen mit.

Dani & & Danny vs. Everybody ist derzeit in Far Cry 6 zusätzlich zu dem neuen Spezialverfahren verfügbar: Malagua.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.