Fallout TV Show Job Listing legt nahe, dass die Dreharbeiten nächsten Monat beginnen

Die Fernsehserie Fallout wurde bereits vor fast zwei Jahren angekündigt, und wir wissen so gut wie nichts darüber. Zwei Schauspieler wurden bekannt gegeben - Walton Goggins und Ella Purnell - aber wir haben keine Ahnung, wen sie spielen werden und wo die Geschichte spielen wird. Jetzt scheint es jedoch, dass die Produktion weiter fortgeschritten ist, als viele von uns vermutet hätten.

Laut einer Stellenausschreibung für Stunt-Darsteller. Die Dreharbeiten für Amazons Fallout-Serie beginnen nächsten Monat, am 20. Juni. Die Dreharbeiten werden in New York City stattfinden, was uns eine Vorstellung davon gibt, von welchen Spielen sich die Serie inspirieren lassen wird. Goggins und Purnell sind immer noch die einzigen Schauspieler, die in der Stellenausschreibung genannt werden, aber da die Dreharbeiten so bald beginnen sollen, ist es möglich, dass wir nicht mehr lange auf ein offizielles Update warten müssen.

Die Stellenausschreibung, die von der Kosmischer Zirkusgibt uns nicht allzu viel Aufschluss, enthält aber einige interessante Leckerbissen. Obwohl öffentlich bekannt gegeben wurde, dass die Stuntkünstler an der Fallout-Show mitarbeiten werden, trägt sie immer noch den Arbeitstitel "Hondo". Es ist also möglich, dass "Fallout" nicht der endgültige Titel der Show ist, sondern vielleicht einen Untertitel erhält, um sich von den Spielen zu unterscheiden.

Siehe auch :  Die Wildnis ist eine der wichtigsten Ideen, die Pokemon je hatte

Hinzu kommt die Tatsache, dass die ersten Dreharbeiten in New York stattfinden werden. Auf den ersten Blick könnte dies ausschließen, dass die Serie in New Vegas spielt, da es in diesem Spiel nicht viele Wolkenkratzer gibt. Eine Stadt als Schauplatz erinnert auf jeden Fall an Fallout 3, das in den Ruinen von Washington D.C. spielt. Zwar gab es auch in Fallout 2 stadtähnliche Siedlungen, aber aufgrund der Popularität des dritten Spiels ist dies der wahrscheinlichere Kandidat.

Für die Fans von New Vegas ist jedoch noch nicht alle Hoffnung verloren. Der Arbeitstitel Hondo könnte von dem gleichnamigen Westernfilm von 1953 inspiriert sein. In diesem Sinne ist es möglich, dass die Szenen in New York nur eine Hintergrundgeschichte für den Abwurf der Atombomben liefern. Entweder das, oder New Vegas wird viel großartiger sein als das, was wir im Spiel sehen.

Auf jeden Fall hat Amazon noch immer kein Startfenster für die Serie genannt. Wir können 2022 ausschließen, wenn die Dreharbeiten gerade erst begonnen haben, also drücken wir die Daumen für 2023.

Siehe auch :  Ein Bericht über den Sturz von der Tretmühle beim Versuch, Xbox Game Pass zu streamen

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.