Fallout 3 hat einen netten Hinweis auf Fallout 76

Fallout ist eine Serie, die vollgestopft ist mit netten kleinen Ostereiern und Anspielungen, meist auf ikonische Spiele anderer Entwickler oder populäre Filme zu dieser Zeit. Manchmal hinterlassen die Entwickler jedoch gerne kleine Hinweise in ihren Spielen auf Projekte, die sie in der Mache haben. Ein Fallout-Fan hat möglicherweise einen Hinweis auf Fallout 76 in Fallout 3 entdeckt - zwei Spiele, zwischen denen ein ganzes Jahrzehnt Zeit liegt.

Wie MightyPaladin77 auf Reddit entdeckt hat, stoßen Spieler, die in Fallout 3 ein wenig Zeit damit verbringen, die Bruderschaft des Stahls zu erforschen, auf ein Terminal, in dem mehrere Gewölbe erwähnt werden, die im eigentlichen Spiel nicht auftauchen, eines davon ist Gewölbe 76. Diejenigen unter euch, die Fallout 76 gespielt haben, werden wissen, dass Vault 76 als erstes Gewölbe nach dem Abwurf der Bomben geöffnet werden sollte - ein kleiner Fakt, den das Terminal in Fallout 3 erklärt.

"Tresor 76 ist einer unserer siebzehn Kontrolltresore". steht auf dem Terminal. "Es wird genau nach dem Plan funktionieren, der in dem von Vault-Tec erstellten Marketingmaterial vorgegeben ist, und genau den Erwartungen der Bewohner entsprechen. Dieses Gewölbe wird sich nach einem Zeitraum von 20 Jahren automatisch öffnen und die Bewohner werden im Vergleich zu den anderen Experimenten zum Studium in die offene Welt zurückgeschoben."

Vault 76 wird in Fallout 3 erwähnt von fo76

Auch wenn es sich hierbei wahrscheinlich nicht um eine absichtliche Anspielung auf Fallout 76 handelt, könnte es ein Hinweis darauf sein, dass Bethesda an Ideen für potenzielle Fallout-Fortsetzungen gearbeitet hat. Es ist auch ein nettes Detail, das verdeutlicht, wie sehr die Überlieferungen aus früheren Spielen die Serie prägen könnten. Wer weiß, vielleicht gibt es ein Terminal in Fallout: New Vegas oder Fallout 4, das eine mögliche Handlung für Fallout 5 beschreibt, aber wir würden es nicht erkennen, wenn wir es sehen würden.

Siehe auch :  ABCmouse führt ein neues virtuelles interaktives Lernerlebnis für die Vorschul- und Kindergartenzeit ein

Das ist sicherlich nicht unmöglich. Es gibt viele Beispiele dafür, dass Spieleentwickler Hinweise auf zukünftige Titel in aktuellen oder vergangenen Veröffentlichungen versteckt haben. Ein mögliches Beispiel ist der Hinweis auf Pokemon Scharlach & Violett, der kürzlich in Pokemon Schwert & Schild gefunden wurde.

Schließen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.