EVGA wird alle RTX 3090 ersetzen, die von Amazons neuer Welt betroffen sind

EVGA hat bestätigt, dass es jede seiner Geforce RTX 3090 Grafikkarten ersetzen wird, die von der Shut Beta des New Globe MMO von Amazon.com beeinflusst wurden. "Ja, alle ausgefallenen 3090er werden ersetzt", behauptete ein Agent gegenüber PC-Player . Eine Vielzahl von Spielern, die sich die Shut-Beta des Videospiels angesehen haben, jammerte darüber, dass ihre Grafikkarten gemauert wurden, insbesondere EVGA RTX 3090-Karten.

Während die spezifischen Bedenken zu diesem Zeitpunkt nicht verstanden wurden, tauchte Amazon auf und behauptete, dass es keinen Zusammenhang zwischen den Problemen mit der Grafikkarte und der geschlossenen Beta von New World gebe. „Zahlreiche Tausende von Leuten haben gestern die geschlossene Beta von New Globe gespielt, mit unzähligen Gesamtstunden gespielt“, sagte Amazon.

In der Erklärung wurde außerdem behauptet, dass New World konventionelle DirectX-Aufrufe durchführt, wie sie von der Windows-API bereitgestellt werden, was während der Shut-Beta oder während mehrerer Monate des Alpha-Screenings keine Anzeichen für umfassende Bedenken mit EVGA RTX 3090s gesehen hat.

Siehe auch :  Amouranth wurde auf Twitch, Instagram und TikTok verboten

Obwohl Amazon erklärte, dass es keine Bedenken seitens des Spiels gebe, hat Amazon ein Upgrade herausgebracht, um die Probleme zu minimieren, die Spieler haben könnten. „Die geschlossene Beta von New Globe ist sicher zu spielen“, sagte Amazon. „Um den Spielern zusätzliche Garantien zu geben, werden wir heute einen Patch installieren, der die Strukturen pro Sekunde auf unserem Menübildschirm begrenzt. Wir sind dankbar für die Unterstützung, die New World erhält von Spielern auf der ganzen Welt und werden ihr Feedback sowohl während der Beta als auch in der Vergangenheit hören."

Für Spieler, die immer noch auf Probleme stoßen, fügte Amazon.com noch mehr hinzu: "Unser Unternehmen glaubt, dass dies mit den Fahrzeugtreibereinstellungen und auch Strukturpreisbegrenzern, der Nvidia RTX 3090-Serie sowie der 100-prozentigen GPU-Nutzung zusammenhängt." Den Spielern wurde dann vorgeschlagen, die Überschreibungen in den Treiber-Setups zu deaktivieren und auch die optimale FPS bei 60 abzudecken, um das Problem zu beheben.

New Globe sollte ursprünglich im August 2020 erscheinen, wurde aber natürlich mehrfach verschoben. Im letzten Postponement wird der Einführungstag auf den 31. August verschoben, um erhebliche Verbesserungen vorzunehmen. "Wir haben im Büro hart daran gearbeitet, Endgame-Features zu aktivieren, von denen unser Team glaubt, dass sie beim Start sehr wichtig sind. Diese Attribute werden für die Frühlingszeit, die wir tatsächlich verbunden hatten, nicht bereit sein", sagte das Entwicklerteam.

Siehe auch :  Square Enix' Neujahrsbrief über das Metaverse und NFTs im Detail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.