Eurogamer wird „Karen“ von der Xbox entbannt

Nein, wir sprechen nicht über eine Dame, die unaufhörlich Xbox angerufen hat und verlangt, zu verstehen, warum ihr Kind bei Fortnite verliert.

Stattdessen sprechen wir über die ungewöhnliche Geschichte, wie der Name „Karen“ aus unerklärlichen Gründen über ein Jahr lang in allen Xbox-Titeln verboten war, nachdem er von einem neugierigen Journalisten auf der Suche nach den wirklich wichtigen Geschichten heldenhaft konserviert wurde.

Machen Sie sich darauf gefasst, denn es ist eine wilde Reise. Alles beginnt mit dem Ersatz-Editor von Eurogamer, nächtlichen Reddit-Suchen und Marsh 3. Marsh 3 ist ein erst kürzlich veröffentlichtes Top-Down-Rollenspiel für Dritte, das aufgrund seiner Veröffentlichung tatsächlich Herzen und auch Gedanken aufzeichnet. Es wird jetzt auf Xbox, PlayStation und PC angeboten – was wie ein Stecker klingen mag, aber es ist wichtig für diese verrückte Geschichte.

Wesley Yin-Poole, of Eurogamer , warf einen Blick auf Marshs Reddit-Webseite, um Anleitungen zum Persönlichkeitsaufbau zu erhalten, als er entdeckte, dass sich Einzelpersonen darüber beschwerten, dass sie ihre Charaktere nicht „Karen“ nennen könnten. Als Journalist entschied er sich, zu sehen, was vor sich ging. Er begann mit der PC-Variante. Keine Probleme da. Als nächstes die PlayStation. Wieder keine Probleme. Zuletzt die Xbox. Und siehe da, er konnte seinen Charakter nicht „Karen“ nennen.

Wirklich!!! Ich bin enttäuscht … von Ödland

Verrückt oder? Es hört hier jedoch nicht auf. Er entschied sich, mit den Designern von Marsh, InXile, in Kontakt zu treten, um herauszufinden, warum er den Namen nicht verwenden konnte. Sie teilten ihm mit, dass jede Konsole ihre eigenen Filter handhabt, also hatten sie keinerlei Verständnis oder Kontrolle darüber. Also sprach er mit Xbox, um zu sehen, was der Deal war. Könnte es sein, dass Xbox „Karen“ als Beleidigung betrachtet? Wurde der Name zu oft an die „Manager“ von Xbox gemeldet?

Vielleicht, dachte er, war das Namensverbot nicht auf Marsh beschränkt. Tatsächlich stellte er beim Herumgraben fest, dass der Name über ein Jahr lang nicht auf der Konsole verfügbar war. Wenn Sie das „e“ durch ein „i“ ersetzten, hatten Sie kein Problem, aber wenn Sie die konventionelle Schreibweise verwenden würden, würde Xbox Ihnen sagen, dass Sie „ordentlich bleiben“ müssen – was Spaß macht, weil ein Modern Warfare Benutzer haben festgestellt, dass sie ihren Clan ohne Probleme „anal“ nennen können.

Schließlich meldete sich Xbox bei ihm. Sie teilten ihm mit, dass seine Frage „viele Kanäle erlebt“ hatte, aber niemand im Geschäft wusste, warum oder wie der Name auf der Xbox behindert wurde. Ihm wurde gesagt, dass Xbox keine Richtlinie habe, um den Namen zu verbieten, aber seit neulich wird der Name jetzt für die Verwendung auf der Konsole angeboten.

Wir wissen immer noch nicht, warum der Name von Anfang an verboten wurde, aber die epische Geschichte des unbeabsichtigten Starts der „Karens“ ist ganz hervorragend. Sie verstehen nie, was passieren wird, wenn Sie einfach anfangen, Bedenken über harmlose Punkte zu stellen. Wenn es so einfach wäre, die Tradition von Minecraft zu bestimmen, würden wir sicherlich viel mehr über den Weltraum verstehen.

Quelle: Eurogamer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.