The Elder Scrolls Online fügt dem öffentlichen Testserver Waking Flame DLC hinzu

The Senior Citizen Scrolls Online erweitert derzeit seinen Public Test Server (PTS) um den kommenden Waking Fire DLC. ZeniMax hat das PTS heute zur Wartung heruntergefahren, aber wenn es wieder hochfährt, werden Sie 2 neue Dungeons entdecken – zusammen mit vielen verschiedenen anderen neuen Webinhalten – die bereit sind, erkundet zu werden.

Alle PC/Mac-Persönlichkeiten auf nordamerikanischen Webservern werden auf dem PTS verfügbar sein, aber Sie können auch ein Max-Level-Layout verwenden, um einige der Premium-Inhalte zu testen. Einer der erstaunlichsten Faktoren, um sich das Upgrade anzusehen, sind die Waking Flame DLC-Dungeons. Dazu gehören Red Petal Stronghold sowie The Dread Storage, die sowohl mit Glenumbra als auch mit Blackwood erreicht werden können.

Das volle ESO PTS-Spot im Hinterkopf behalten sind ziemlich beachtlich, aber hier sind die Highlights:

  • Erwachende Flamme DLC
    • Festungs-Dungeon mit rotem Blütenblatt
    • Der Angstkeller-Dungeon
    • Neuer Gegenstand wird eingerichtet
    • Neue Sammlerstücke
    • Neue Einrichtung
    • Neue Erfolge sowie Titel
  • Anpassungen der PvP-Kampagne
  • Incentives for the Worthwhile erhält 3 neue Ding-Kollektionen
  • Neue Häuser zum Verkauf verfügbar
  • Companion-Updates
    • Verbesserte Standbildanimationen
    • Bastian wird deutlich seltener auf Raubspieler reagieren
Siehe auch :  Du kannst Crash Bandicoot 4 jetzt als Lightning McQueen aus Cars spielen

Gameplay aus dem vorherigen DLC von ESO, Flames of Passion

Der Waking Fire DLC hat noch keinen Starttag, wird jedoch voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen. Bis dahin ist dies Ihre ideale Gelegenheit, den kommenden DLC zu testen. Als erstes großes Update zum Blackwood-Kapitel möchte The Waking Fire dem ESO-Gebiet einen weiteren Grund bieten, wieder in das MMO einzutauchen.

In anderen ESO-Nachrichten ist Midyear Trouble in ESO erst kürzlich zu Ende gegangen, was eine XP-Erhöhung für die Teilnahme an PvP-Kämpfen ermöglichte. Im letzten Monat gab es ebenfalls ein kleines Update, das die Gesamtleistung verbesserte und auch ein paar verbleibende Probleme des Blackwood-Updates behandelte.

Der DLC Waking Flame ist jetzt auf dem öffentlichen Test-Webserver von ESO verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.