Das nächste Kapitel von The Elder Scrolls Online wird die Spieler auf die Hohe Insel, die Heimat der Bretonen, führen

Das nächste Kapitel von Elder Scrolls Online wird die Spieler auf die Hohe Insel bringen, ein "Inselparadies", das die Heimat der Bretonen ist. Die Erweiterung wird sicherlich am 6. Juni für Computer erscheinen, während Konsolenspieler sicherlich bis zum 21. Juni warten müssen, um die seltsame brandneue Region zu entdecken.

Das Kapitel der Hohen Insel wird sicherlich die übliche Sammlung von Web-Inhalten bieten, die wir von ESO-Updates erwarten, bestehend aus einer neuen Region und einer neuen Handlung. Die diesjährige Installation wird sich sicherlich an die Drei-Banner-Schlacht sowie an die Diskussionen zur Beendigung des langjährigen Konflikts halten. Außerdem wird es zwei neue Buddies geben: Ember, eine Khajiit mit wunderbaren Fähigkeiten, und Isobel, eine Bretonin, die Ritterin werden möchte.

Was das brandneue Gebiet selbst betrifft, so erwartet euch eine idyllische Landschaft mit weitläufigen Schlössern sowie eine Gemeinschaft, die sich stark von mediterranen Orten inspirieren lässt.

Neben der konventionellen Kost wird die High Isle Phase ein brandneues spielbares Kartenspiel namens Tales of Homage präsentieren. ZeniMax nennt es ein "einzigartiges, ressourcenbildendes Videospiel, das sowohl PvP als auch PvE beinhaltet". Das Spiel wird sein eigenes Fortschrittssystem und freischaltbare Vorteile mit sich bringen.

Siehe auch :  Ubisoft-Mitarbeiter haben das Unternehmen in Scharen verlassen

The Elder Scrolls Online hatte im Jahr 2021 einen hervorragenden Auftritt, denn das Schwarzholz-Kapitel brachte Myriaden von Fans zurück nach Tamriel, um ein zeitloses Abenteuer zu erleben. Freunde waren sicherlich die große Attraktion des Wachstums von 2015, und es wird interessant sein zu sehen, wie Cinder und Isobel die Art und Weise verändern, wie Spieler das System nutzen.

High Island kann über den ESO-Store oder den konsolenspezifischen Shop vorbestellt werden. Die Entwicklung wird sicherlich am 6. Juni für Computer und am 21. Juni für Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.