MultiVersus Dev sagt, dass der Reveal-Trailer verlangsamt wurde, das letzte Spiel wird schneller sein

Der Game Director von MultiVersus, Tony Huynh, hat bestätigt, dass der Veröffentlichungstrailer des Spiels verlangsamt wurde, was die letzte Veröffentlichung sicherlich viel schneller sein wird.

Als MultiVersus zum ersten Mal enthüllt wurde, hatten Anhänger mehrere Anfragen. Warum kämpft Vermin Rabbit mit Batman? Warum klingt Steven Cosmos so? Ist das Ultra Reaction Shaggy? Die Liste geht weiter, jedoch wurde eine wesentliche Frage in Bezug auf die Geschwindigkeit des Spiels gestellt – warum bewegen sich die Charaktere so reduziert?

Trotz der Begeisterung für MultiVersus war dieses Problem nach dem Expostrailer des Spiels häufig. Tony Huynh, Game Supervisor bei MultiVersus, hat auf einige Fan-Anfragen auf Twitter geantwortet, einschließlich der Enthüllung, dass das letzte Spiel wirklich viel schneller sein wird und dass der Trailer absichtlich verlangsamt wurde, um die Persönlichkeiten sowie viele weitere Funktionen zur Schau zu stellen deutlich.

Wenn ein Follower nach der Bewegungsgeschwindigkeit gefragt wird, Huynh sagte , "Der Trailer wird verlangsamt, um die Klarheit und Darstellung dessen, was passiert, zu verbessern. Das Videospiel arbeitet mit 60 Bildern pro Sekunde und ist auch schneller als das, was im Trailer verbleibt. Wir haben eine Menge Bewegungstechnologie, die Bewegungen noch schneller macht. Wir werden in Zukunft mehr Gameplay-Aufnahmen machen, die dies demonstrieren." Huynh diskutierte ebenfalls die Framerate des Videospiels und sagte, dass sie derzeit auf 60 fps begrenzt ist, aber wir können uns dies in Zukunft noch einmal ansehen.

Siehe auch :  Stardew Valley lehrt eine wichtige Lektion: Die Welt dreht sich nicht um dich

Das Faszinierende an diesem Exposé ist, dass das Gebiet vorhergesagt hat, dass der Trailer seit seiner ersten Präsentation verkleinert wurde. Der Videospielexperte und YouTuber Maximillian Dood analysierte den Trailer und stellte fest, dass es so aussah, als würde sich das Videospiel etwas träge verlagern, und forderte die Besucher auf, die Wiedergabe auf 1,5 zu beschleunigen, um zu sehen, was er impliziert.

Anhänger mit Adleraugen haben tatsächlich auch einige Umstände im Trailer entdeckt, bei denen das Videomaterial nicht reduziert wurde, wie zum Beispiel eine Szene zuvor im Trailer, in der Superman sowohl eilt als auch Wonder Lady schlägt. Ähnelt all der Ermittlerarbeit, die erledigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.