Modder lässt dich die Elden Ring Legende 'Let Me Solo Her' beschwören

über Garten der Augen

Elden Ring ist ein ganz besonderes Spiel, aber wie die meisten Souls-Spiele ist es auch notorisch schwierig. Allein die Tatsache, dass man das hört, mag viele Leute davon abgehalten haben, Elden Ring überhaupt auszuprobieren, aber das sollte es wirklich nicht. Wenn du einmal in der Klemme steckst, vor allem wenn es darum geht, einen kniffligen Endgegner zu besiegen, gibt es Hilfsmittel, die dir zur Verfügung stehen. Auch wenn einige Elden Ring-Spieler behaupten, dass man das Spiel nicht richtig spielt, wenn man sie benutzt.

Ignorieren Sie diese Leute und nutzen Sie alle Werkzeuge, die Elden Ring zu bieten hat. Dafür sind sie ja da. Sei es, dass du einen NSC-Geist beschwörst, um dir zu helfen, oder dass du einen Mitspieler anrufst. Letzteres könnte dazu führen, dass dir jemand wie Let Me Solo Her zu Hilfe kommt. Der Spieler, der nichts weiter als einen Topf auf dem Kopf und eine Unterhose trägt, um sich zu schützen, erlangte vor kurzem Berühmtheit in Elden Ring, als er von einem Spieler beschworen wurde und mit dem härtesten Boss des Spiels, Malenia, kurzen Prozess machte.

Siehe auch :  Theorie - Animal Crossing: New Horizons und Zelda Breath Of The Wild existieren im selben Universum

Das einzige Problem bei der Beschwörung eines Mitspielers ist, dass man nie weiß, wen man da bekommt. Du könntest einen katana-schwingenden Doppelhelden wie Let Me Solo Her bekommen oder jemanden, der absolut nutzlos ist. Der einzige Weg, wie du sicherstellen kannst, dass du genau das bekommst, was du brauchst, ist die Beschwörung eines Geistes, und dank der dieser praktischen neuen Modkönnt ihr jetzt die Geisterform von Let Me Solo Her beschwören.

Der Modder Garden of Eyes hat das Topf-tragende Symbol von The Lands Betweens in einen beschwörbaren Eldenring-Geist verwandelt. Die Mod ersetzt die Asche des Einsamen Wolfs zu Beginn des Spiels, und ihr könnt sie im obigen Demo-Video in Aktion sehen. Seid gewarnt, wenn ihr Elden Ring noch nicht abgeschlossen habt, denn das Video enthält ein paar Spoiler.

Es gibt ein paar Vorbehalte. Auch wenn die NSC-Version von Let Me Solo Her Malenia beträchtlichen Schaden zufügt, ist nichts mit der echten Version zu vergleichen. Die Mod ist auch nicht kostenlos. Die virutelle Version von Let Me Solo Her ist hinter einem Patreon verschlossen und kostet dich $5 pro Monat, wenn du sie beschwören willst. Das ist es auf jeden Fall wert, wenn du den Geist brauchst, um dir in The Lands Between zu helfen, denn die Chancen, den echten zu beschwören, sind gering bis gar nicht.

Siehe auch :  Call of Duty: Warzone-Munitionskisten sind tödlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.