Dark Souls Mod macht das Spiel zu einem Roguelike-Erlebnis

Obwohl Dark Souls für seine Schwierigkeiten berüchtigt ist, gibt es Spieler, die versuchen, sich selbst herauszufordern, indem sie das Spiel extremer und komplexer machen. Als einer der jüngsten Fälle wird das Videospiel von einer brandneuen Mod dramatisch überarbeitet, um es viel schurkischer zu machen, mit einem Randomizer-Spin, der direkt in die Mischung geworfen wird.

Bezeichnet als Roguelike Spirits - The Binding of Lordran, das ein Wortspiel auf dem prominenten Spiel The Binding of Isaac ist, lässt die Mod Dark Souls einer vergleichbaren Gameplay-Formel entsprechen, während die Dark Spirits-Aspekte darin beibehalten werden. Laut der Zusammenfassung des Mods wird die Progression durch ein Roguelike-System ersetzt, das seine Spieler damit beauftragt, "eine halbzufällige Abfolge von Graden mit beliebigen Gegnerschlüsseln in völlig willkürlichen Positionen zu dominieren". [...]" Darüber hinaus ordnet die Mod auch Beute, Manager sowie einige andere willkürliche Ereignisse zu.

über: Vielfalt

Ein wichtiger Faktor ist, dass Spieler nur 5 Leben haben. Wenn ein Spieler während des Spielens der Mod fünfmal stirbt, verliert er mit Sicherheit alle Fortschritte und wird zum Firelink-Schrein zurückgeschickt, um von vorne zu beginnen. Jegliche Art von NPCs, die der Spieler gespeichert hat, bleibt jedoch dauerhaft in der Gegend, um zahlreiche Anreize für das Durchspielen zu bieten.

Siehe auch :  GTA San Andreas VR kommt zu Oculus Quest 2

Schließlich generiert der Mod bei jeder Einrichtung willkürlich Werkzeuge, Schilde und auch Zaubersprüche. Darüber hinaus werden Feindanimationen mit willkürlichen Geschwindigkeiten bereitgestellt, wodurch einige der Feinde schnell verschoben und zugeschlagen werden können, während andere Feinde außergewöhnlich langsam sein können. Wenn die Spieler mit der Produktion ihrer Gameplay-Sitzung nicht so zufrieden sind, müssen sie die Mod danach sicherlich deinstallieren und auch neu installieren, in der Hoffnung, ein Spiel zu erstellen, das ihren Vorlieben und auch ihrem Gameplay-Stil entspricht.

Für jede Person, die den Mod gerne inspizieren möchte, kann sie dies weiter tun seine offizielle Nexus Mods-Seite . Der Autor der Mod, Grimrukh, hat auch das bevorzugte entwickelt Töchter von Ash mod die 2014 auf den Markt kam, was bedeutet, dass Anhänger, die sich an diesem speziellen Mod erfreut haben, mit diesem brandneuen Mod belohnt werden. Auch wenn Spieler Children of Ash noch nie erlebt haben, kann Roguelike Souls danach als hervorragender Startfaktor angesehen werden.

Siehe auch :  Dying Light 2 Gameplay Director beantwortet unsere größten Fragen

Quelle: WCftech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.