Dr. Dre arbeitet laut Snoop Dogg an GTA

Grand Burglary Car 5 umfasst sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X/S mit Verbesserungen, wodurch das Spiel zum dritten Mal tatsächlich veröffentlicht wird. Dennoch haben GTA-Anhänger Superstar um den folgenden Zugriff auf die Krimisammlung geschluchzt. Wo ist GTA6?

Jetzt kursieren Gerüchte über GTA6 aus einer nicht wahrscheinlichen Quelle. Der Rap-Musiker Snoop Dogg hat möglicherweise einige wichtige GTA-Informationen veröffentlicht. In ein Treffen mit Wanderer , Snoop – der selbst ein großer Player ist – teilte mit, dass Dr. Dre an neuer Musik arbeitet. Aber offensichtlich ist es nicht für ein brandneues Album, sondern für ein kommendes GTA-Videospiel.

„Ich verstehe, dass er in der Werkstatt ist. Ich verstehe, dass er wundervolle verdammte Songs macht. Außerdem sind einige seiner Songs mit dem GTA-Spiel verbunden, das herauskommt“, behauptet Snoop in dem Treffen. „Ich glaube also, dass seine Songs auf diese Weise sicherlich über das GTA-Videospiel veröffentlicht werden.“

Rolling Stone hat sich zur Überprüfung mit Rockstar (und nicht mit einem Rockstar) verbunden, aber sie lehnten einen Kommentar ab. Dr. Dre hat ebenfalls nichts verifiziert. Aber wenn man bedenkt, dass Snoop Dogg und auch Dr. Dre tatsächlich seit mehreren Jahren enge Partner sind, ist diese Info von guter Bedeutung – dass Dr. Dre an der Musik für ein neues GTA-Videospiel arbeitet.

Snoop Dogg hat jedoch nicht angegeben, welches GTA-Spiel.

Derzeit erscheint die Remastered-Trilogie von GTA – eine remasterte Sammlung der ersten PS2-GTA-Spiele – am 11. November. Wenn man sich jedoch die Worte von Snoop Dogg ansieht, scheint Dr. Dre immer noch an den Songs zu arbeiten, und die GTA-Remastered-Trilogie ist bereits fertig, alles startklar. Es scheint also durchaus möglich, dass Dr. Dre es mit einem brandneuen GTA-Videospiel zu tun hat. Sicherlich könnte es ein Spin-off oder ein weiterer Port sein, aber ein Mainline-Eintrag, wie er vermutlich GTA6 heißen würde, kommt nicht in Frage.

Details zu GTA6 sind so begehrt, dass in sozialen Netzwerken gelegentlich das Thema „GTA6“ im Trend auftaucht, nur um die Fans im Stich zu lassen, dass es sich einfach um ein unzuverlässiges Gerücht oder einen laut spekulierenden YouTuber handelt. Bei Snoop Dogg sollten wir jedoch keine schuldigen Prinzipien haben, da Snoop Dogg wahrscheinlich eine relativ anständige Quelle für diese Informationen ist.

Welches GTA-Spiel auch immer Dr. Dre dabei unterstützt, den Soundtrack miteinander zu verbinden und auch neue Musik aufzunehmen, Grand Theft Automobile-Fans warten mit angehaltenem Atem auf die Nachricht vom nächsten Eintrag. GTA5 könnte das bedeutendste sein, lukrativstes Home-Entertainment-Produkt auf Dauer – aber es ist Zeit für eine neue Superstar-Geschichte! (Bitte.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.