DOOM-Co-Creator bestätigt, dass Doom Guys Name Doom Guy ist

Es stellt sich heraus, dass Ruin-Fans die ganze Zeit Recht hatten: Der Name des Doom-Typen ist eigentlich Doom Person.

Videospiele haben viele ikonische Persönlichkeiten. Wir lieben ihre Geschichten, den Hintergrund und ihre Abenteuer. Natürlich hilft es zu wissen, wie man diese Persönlichkeiten nennt. Der Mitschöpfer von Doom hat bestätigt, dass der Name, den wir dem Space Marine gegeben haben – da er wirklich keinen Namen hatte – tatsächlich sein kanonischer Name ist: Doom Person.

In Anbetracht des Starts von Doom haben sich die Spieler tatsächlich gefragt, wie sie den Dämonenbekämpfungsbereich Marine nennen sollen. Natürlich, so nahmen wir an, brauchte er einen Namen – trotz aller Gegenbeweise. Obwohl viele Fans unterschiedliche Namen vermuteten, begnügten sich viele damit, ihn Doom individuell zu nennen.

Einer Twitter individual war jedoch nicht glücklich und wandte sich an den Gründer der id Software-Anwendung John Romero, um Lösungen zu finden.

Ob Romero lächerlich war, werden wir vielleicht nie verstehen, aber so wie es aussieht, ist der Name des Ruin-Individuums offiziell Doom Man. Basierend auf seinem Tweet kann man mit Sicherheit behaupten, dass er dem Namen höchstwahrscheinlich nicht viel Idee gegeben hat – was sowohl für das Spiel als auch für geeignet ist Die Philosophie des fantasievollen Teams über PC-Spiele .

Wenn Sie noch keines der Doom-Videospiele gespielt haben, ist Ruin Eternal jetzt kostenlos, um den Game Pass für die Xbox One zu verwenden. PC-Spieler werden später in diesem Monat die Möglichkeit haben, Ruin Eternal zu spielen, wenn es um den Game Pass für COMPUTER geht. Wer richtig fantasievoll werden und die zeitlosen Spiele so spielen möchte, wie es gerade niemand verlangt hat, kann dies bei einer digitalen Mutterschaftsuntersuchung tun.

Ruin ist tatsächlich so bekannt geworden, dass es schwer vorstellbar ist, dass es jemals eine Welt ohne sie geben wird. In gewisser Weise sind wir froh, dass Ruin-Person ständig halbanonym bleibt, reif für Traditionen und auch darauf wartet, dass jeder Spieler ihm seine ganz eigene, einzigartige Hintergrundgeschichte liefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.