D&D-Barden und Hexenmeister sprechen zu den Toten in neuen ausgegrabenen Arkana

In einem kürzlich in der wiederkehrenden Funktion Uncovered Arcana auf der Hauptseite von Dungeons & & Dragons hochgeladenen Artikel wurden zwei neue Unterklassen für Barden und Hexenmeister enthüllt. Die Unterabteilungen, University of Spirits für Bards oder Undead Customer für Warlocks, ermöglichen es den Spielern, auf viele neue gruselige Kräfte zuzugreifen.

Während Spieler, die sich mit dem legendären Tabletop-RPG auskennen, die verfügbaren Charakteranpassungsalternativen bei der Auswahl einer bestimmten Barden-Universität oder eines Clients einer Barden- oder Hexenmeisterpersönlichkeit nutzen, ermöglichen diese neuen Alternativen den Zugang zu brandneuen Fähigkeiten, die ganze Unterabteilungen erzeugen. Durch die Wahl des College of Moods für eine Bardenpersönlichkeit wird ein Spieler jetzt sicherlich in der Lage sein, die Geister um Rat oder Hilfe im Kampf zu bitten. Ein Spieler mit einem Hexenmeister-Charakter würde, indem er einen untoten Kunden auswählt, Zugang zu einer neuen Vielzahl von todesorientierten Zaubersprüchen sowie zu Fähigkeiten erhalten, wie etwa der Bekämpfung einer "Art des Schreckens".

Der Artikel, beschriftet " Untereinheiten, Komponente 4," ist der neueste in einer Reihe von auf Unterklassen ausgerichteten Playtest-Webinhalten, die in einer Unearthed Arcana-Ausgabe veröffentlicht wurden. Playtest-Material wird Spielern in ihren persönlichen Projekten zur Verfügung gestellt und dient in erster Linie als Beta-Test für neue PC-Spielattribute, die noch modifiziert und verfeinert werden müssen, bevor sie offiziell direkt in Dungeons & & Dragons integriert werden. Daher ist die Verwendung dieser neuen Unterteilungen sowie anderer solcher Playtest-Inhalte in D&D Adventurers League-Events nicht gestattet.

Siehe auch :  Gazza Documentary Review - Die fehlerhafte Geschichte eines fehlerhaften Mannes

In den kommenden Monaten wird Unearthed Arcana eine Studie für Spieler hochladen, um Antworten auf die brandneuen College of Spirits und auch die Unterklassenwahlen des Undead-Clients zu geben, ebenso wie bei früheren Playtest-Materialien. Diese Studien verursachen im Allgemeinen Veränderungen sowie zusätzliche Spieltests. Zum Beispiel führte die Installation von Unearthed Arcana, "Subclasses, Component 1" im Januar die Noble Genie-Unterabteilung für einen Warlock-Kunden ein. Die "Unterklassen, Teil 2" im Februar enthielten eine Umfrage zu allen Unterklassen, die im Monat zuvor veröffentlicht wurden. Dann, in "Subclasses Revisited" im Mai, wurde eine brandneue Variation der Noble Genie-Unterteilung als Genie veröffentlicht, mit einer zusätzlichen Studie zu dieser speziellen Anpassung, die im Juni durchgeführt wurde.

Dungeons & & Dragons ist ein Videospiel, das sich sowohl auf die Vorstellungskraft als auch auf die Kreativität seiner Spieler verlässt und durch diese verbessert wird. Daher ist es ziemlich kreativ von Wizards of the Shore, die Reaktionen der Spieler so umfassend in den Änderungs- und auch Weiterentwicklungsprozess neuer nutzbarer Inhalte zu integrieren. Nur die Zeit wird genau zeigen, wie das Prinzip eines Dichters, der sich mit den Toten verbinden kann, am Ende funktioniert, aber es sorgt dafür, dass einige erstaunliche Kampagnen auf dem Weg dorthin entstehen.

Siehe auch :  50 Cent: Blood On The Sand könnte ein kultiger Klassiker werden

Quelle: Dungeons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.