Disney will angeblich alle sechs Monate ein neues Star Wars-Spiel

Wenn es den Anschein hat, als gäbe es heute viele Celebrity Wars-Videospiele, über die entweder berichtet wird oder die sich in der Entwicklung befinden, dann liegt das daran, dass es sie gibt. EA hat vor kurzem seine Exklusivität für Celebrity Wars-Videospiele aufgegeben, und das hat natürlich dazu geführt, dass Disney alle 6 Monate ein neues Spiel aus einer weit entfernten Galaxie auf den Markt bringen will.

Das ist eine ziemlich große Forderung von Disney, aber mit der Möglichkeit, verschiedene Studios um Hilfe zu bitten, scheinen sie und Lucasfilm zu glauben, dass es machbar ist. Das geht aus einem neuen Bericht von Insider Gaming Die Behauptung, Disney wolle pro Geschäftsjahr einen Triple-A-Celebrity-Wars-Titel und einen weiteren kleineren. Das könnte erklären, warum derzeit acht Star Wars-Spiele in Arbeit sind und praktisch definitiv viel mehr, die noch nicht angekündigt wurden.

Obwohl derzeit acht Star Wars-Spiele bekannt sind, die sich im Wachstum befinden, handelt es sich bei den meisten von ihnen um nicht angekündigte Arbeiten, über die bisher nur sehr wenig bekannt ist. Was die Frage anbelangt, welches von ihnen wahrscheinlich neben der Einführung sein wird, wird diese Ehre wahrscheinlich Jedi: Survivor zuteil. Die Fortsetzung von The Fallen Order bleibt auf Kurs, um bis März 2023 hier zu sein.

Siehe auch :  Rangers Of Shadow Deep bietet eine dunklere Version des Fantasy Tabletop-RPGs

Wenn dieser neue Rekord in Bezug auf Disneys 2 Videospiele pro Geschäftsjahr genau ist, bedeutet das, dass es sicherlich zwei weitere Celebrity Wars-Spiele innerhalb eines Jahres nach Jedi: Survivor geben wird. Zu den potenziellen Kandidaten für eine Veröffentlichung im Geschäftsjahr 2024 gehören ein FPS-Spiel von Respawn, das Remake von Knights of the Old Republic von Saber oder Star Wars: Hunters von Zynga. Letzteres ist ein mobiles Videospiel, das zusätzlich auf Switch veröffentlicht wird, und wäre sicherlich auch am besten für das kleinere Videospiel, das Disney jedes Jahr möchte.

Zu den größeren Triple-A-Titeln, die in der Celebrity Wars-Welt angesiedelt sind, gehören Amy Hennigs unbetiteltes Projekt und Celebrity Wars: Eclipse von Quantic Dream. Eclipse befindet sich Berichten zufolge derzeit in der Wachstumsphase und wird wahrscheinlich nicht vor 2026 erscheinen. Disney scheint die gleiche Methode mit Marvel-Videospielen zu verfolgen und hat vor kurzem ein Iron Male-Videospiel von EA und einen Black Panther/Captain America-Team-Up-Titel von Hennig vorgestellt.

Siehe auch :  Call of Duty Inspect Waffenfunktion soll bald erscheinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.