The Last of Us-Vergleichsaufnahmen zeigen die Treue von HBOs Adaption

Nach monatelangem Durchsickern von Set-Fotos und ein paar offiziellen Sneak Peeks hat HBO diese Woche den ersten richtigen Trailer für seine The Last of Us TV-Show enthüllt. Etwas mehr als 90 Sekunden Inhalt, der den Spielern aus den Spielen sehr bekannt vorkommen wird. In der Tat haben einige direkte Vergleiche gezeigt, wie treu die Serie dem ersten Spiel bleiben wird.

Da The Last of Us Part 1 vielen Leuten noch frisch im Gedächtnis ist, seit das Remake vor weniger als einem Monat auf den Markt kam, haben einige Fans schnell genaue Momente aus dem Trailer herausgesucht, die aus dem Spiel übernommen wurden. Etwas, das wahrscheinlich von HBO und Naughty Dog beabsichtigt war. Die Seite-an-Seite-Aufnahmen wurden zusammengefügt und von Naughty Dog Central geteilt.

Bei den beiden Aufnahmen handelt es sich um Nahaufnahmen von Joel und Ellie. Ein besorgter Pedro Pascal ist zu sehen, der jemandem das Gesicht hält. Die nächste Aufnahme offenbart, dass es sich bei dieser Person um Bella Ramseys Ellie handelt, die mit Blut bespritzt ist. Wie ihr in den Tweets unten sehen könnt, wurden diese beiden Aufnahmen direkt aus dem Spiel übernommen und von HBO und dem Team hinter der Serie mit enormer Genauigkeit nachgestellt.

Siehe auch :  Gaming-Detail: In DBZ: Kakarot trinkt Piccolo nur Wasser in einer vollwertigen Mahlzeit

Der Wunsch, den Spielen treu zu bleiben, könnte durch die obigen Aufnahmen direkt auf die Nase getroffen worden sein, aber das ist bei weitem nicht der einzige Beweis, der im Trailer gezeigt wird. Die bröckelnden Wolkenkratzer, die Nahaufnahme eines Clickers und Joel mit einem jungen Mädchen auf dem Arm, das durch Austin, Texas, rennt, als der Ausbruch stattfindet, zeigen, wie nah an den Spielen oder zumindest an Teil 1 die Adaption sein wird.

HBO hat mit ziemlicher Sicherheit die Aufmerksamkeit von so ziemlich jedem, der The Last of Us gespielt hat. Der Schlüssel wird sein, Leute anzulocken, die die Spiele nicht gespielt haben. Für sie spielt eine originalgetreue Adaption keine Rolle. Es ist eine neue Serie, die gut aussehen muss, und so weit, so gut, um dieses Publikum anzulocken. Der erste Trailer wurde bereits 12,5 Millionen Mal angesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.