Die Leistung von Warzone 2 ist schrecklich

Call of Duty hat noch nie so schlecht funktioniert wie mit Warzone 2, und ich habe das Original zu Tode gespielt, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Die hervorragende Karte und das überraschend gute Gameplay von Warzone 2 werden durch ständige Abstürze, Lag-Spitzen und einige der ruckeligsten Landungskämpfe, die ich je erlebt habe, beeinträchtigt. Ich spiele auf der Xbox Series X, und obwohl Warzone 2 ein kostenloses Spiel ist, erwartet man mehr von einem Titel, der über eine Milliarde Dollar eingespielt hat und derzeit über 25 Millionen Spieler auf allen Plattformen hat.

Gestern Abend habe ich mit ein paar alten Freunden eine Runde Quads gespielt. Zwei von ihnen waren strikt dagegen, das Spiel jemals herunterzuladen, nachdem wir alle von dem ersten Warzone enttäuscht waren. Als sie mich und meinen Freund wie Schulkinder lachen hörten, änderten sie ihre Meinung, und wir stürzten uns in unsere ersten gemeinsamen Spiele. Jetzt sind wir alle abgehalfterte Call of Duty-Spieler, aber wir können immer noch mithalten. Wir hatten Spaß. Ja, ich weiß, das ist ein neues Konzept, aber es hat Spaß gemacht. Bis Jason beim dritten Spiel in Folge zusammengebrochen ist und Feierabend gemacht hat.

Siehe auch :  Big Mouth Staffel 5 hat sich zu sehr bemüht, Human Resources Staffel 1 zu sein

Gestern fand ein mit 100.000 Dollar dotiertes Call of Duty-Turnier statt, an dem einige der größten Namen der Szene teilnahmen. Ich sah verwirrt zu, wie ein Profispieler nach dem anderen aus dem Spiel geworfen wurde. Sie stürzen direkt auf den Desktop ab. In den ersten zehn Minuten der Runde kann man nicht kämpfen, weil man um Ecken herumgummiert. Es kann drei Minuten dauern, eine Beutekiste zu öffnen. Es ist schockierend schlecht.

152 Spieler in einer Lobby, das ist eine riesige Zahl, und die Karte selbst ist riesig. Eine etwas verrückte Leistung ist so ziemlich zu erwarten, obwohl es mir immer noch seltsam vorkommt, dass die Serverkapazität und -leistung nicht vor dem Start berücksichtigt wurden. Warzone 2 war schon immer ein beliebtes Spiel. Meine Freundesliste auf der Xbox ist voll mit Apex Legends-Spielern, aber wenn man sie durchblättert, wird man feststellen, dass jeder einzelne von ihnen gerade Call of Duty spielt.

über Activision

Ich weiß allerdings nicht, wie lange diese Flitterwochen andauern werden. Wenn es nicht bald einen Patch gibt, der diese Abstürze behebt, werden die Leute das Spiel in Scharen verlassen. Abstürze in einer Battle Royale sind wahrscheinlich das Schlimmste von allen. Es dauert fünf oder zehn Minuten, um in ein Spiel einzusteigen, weitere zehn Minuten, um zu plündern und deinen ersten Trupp zu töten, deine Ausrüstung zu besorgen und dich für die nächste Zone vorzubereiten, und wenn du dann rausgeschmissen wirst, ist das total entmutigend.

Siehe auch :  Dieser Halo Infinite Glitch löscht die Speicherdateien der Spieler

Das sind auch ziemlich katastrophale Abstürze. Es gibt keine Möglichkeit, dem Spiel wieder beizutreten, nachdem man gebootet wurde, was bedeutet, dass der Rest deines Trupps allein gelassen wird. Diese Funktion gibt es bei Apex Legends schon seit über einem Jahr. Bis jetzt gibt es auch nicht wirklich viele Fehlercodes. Manchmal erscheint einfach nur ein weißer Kasten auf dem Bildschirm, und dann geht man direkt zum Dashboard. Es gibt keine Möglichkeit, Abstürze zwischen Spielern zu bestätigen. Man kann nicht wissen, ob auf der eigenen Seite etwas schief läuft.

über Activision

Falls du es überhaupt bis zu dem Punkt schaffst, an dem dein Spiel abstürzt. Die Lobby vor dem Spiel ist eines der lahmsten Dinge, die ich je gesehen habe. Die ersten zehn Minuten des Spiels (bis die Leute anfangen zu sterben) sind auch so gut wie unspielbar. Es ist besser, so weit wie möglich von Kämpfen entfernt zu landen, sich in einem Gebäude niederzulassen und zu warten, bis sich der Server beruhigt hat. Du willst auf keinen Fall im Gulag landen, wenn die Verzögerung so groß ist, weil deine Kugeln nicht treffen und der Kerkermeister dir dann in den Rücken beamt, während du versuchst, den Feind in einer Wolke aus glitchendem Rauch zu Tode zu prügeln.

Siehe auch :  Final Fantasy 7 Remake Mod macht das Spiel komplett in Echtzeit

Das war jetzt alles ein bisschen weinerlich, aber nur, weil ich sonst viel Spaß in Warzone hatte. Am Anfang eines neuen Battle-Royale-Spiels ist es immer ein bisschen so - niemand kennt das Meta oder die Karte, und alles fühlt sich ein bisschen langsamer an. Die Beute ist wirklich gut verteilt und die interaktiven Teile der Karte (Festungen und die Blacksite) bieten einige gute Ansatzpunkte für Kämpfe. Aber wenn die Abstürze in den nächsten Wochen nicht behoben werden, ist das nicht genug, um mich zum Spielen zu bewegen. Ich kann mir vorstellen, dass es vielen Leuten genauso geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.