Der nächste Raid von Destiny 2 kommt nur elf Tage nach Beyond Light

Es ist fast Zeit für ein weiteres World First-Rennen in Destiny 2. Mit dem Erscheinen von Beyond Light bringt Bungies Plünderer-Shooter einen brandneuen Raid was in der Vergangenheit der härteste Inhalt in Destiny war.

Wie bei früheren World First Raids wird Bungie einen 24-Stunden-Wettbewerb veranstalten. Das erste Team, das den neuen Raid besiegt, erhält eine Preisverleihung und einen speziellen Titelgürtel, der bestätigt, dass es die ersten Spieler auf der Welt sind, die den neuen Raid besiegt haben, der kurz nach dem Serverstart von Beyond Light im November eintrifft.

Um genau zu sein, kommt der neue Raid am 21. November um 10 Uhr MEZ an. Das ist ein Samstag, also müssen sich hoffentlich nicht zu viele Leute krank melden, um eine Art landesweiten Arbeitskräftemangel oder so etwas zu verursachen.

Bungie hat auch ein paar Regeln für den World First Raid fallen gelassen. Alles findet im Wettbewerbsmodus statt, der alle Spieler auf 20 Power unter dem aktuellen Powerlevel jeder Begegnung hält. Das ist eine ähnliche Regel, die bereits 2019 mit dem Crown of Sorrow-Raid erlassen wurde, um alles fair und extrem herausfordernd zu halten. Artefaktenergie wird während des World First-Wettbewerbs deaktiviert und 1230 wird die harte Energieobergrenze für alle Begegnungen sein.

Siehe auch :  Neues Ghost Recon angeblich in Entwicklung, da Ubisoft den Stecker bei Breakpoint zieht

Da sich die Power Cap erst erhöht, wenn Beyond Light am 10. November eintrifft, bleiben den Spielern nur noch elf Tage, um 160 Level zu bearbeiten.

über Bungie

Während das erste Team, das den Raid abschließt, einen schicken Titelgürtel und eine offizielle Anerkennung von Bungie erhält, erhält jeder, der den Raid in den ersten 24 Stunden abschließt, ein besonderes Emblem, um seine Leistung zu würdigen. Für alle, die sich beim Raiden lieber Zeit lassen, erwarten euch neben den üblichen Belohnungen eines exklusiven Emblems auch raidspezifische Waffen und Rüstungen.

Bungie merkte an, dass sie dieses Jahr sicherstellen werden, dass das Finishing-Team nicht geschummelt hat, indem sie ihren Lauf untersucht haben. Erwarten Sie also, dass die offizielle World First-Ankündigung einige Tage später als der Garden of Salvation-Lauf in Shadowkeep eintrifft.

Quelle: Bungie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.