The Last of Us Part II bricht japanischen Verkaufsrekord

Das am meisten erwartete Videospiel des Jahres 2020 ist an der Verkaufsfront tatsächlich nicht unzufrieden. The Last people Component II mag in der Debatte stehen, aber seine erfolgreiche Einführungswoche hat Japans Erstanbieter-PS4-Videospiele-Verkäufe einfach gebrochen, die auf den westlichen Märkten als bemerkenswerte Ehre gelten.

Nachdem TLoU2 das am schnellsten vermarktende PS4-Spiel und die größte Einführung für jede Art von Box-Spiel in Großbritannien war, erzielt TLoU2 weltweit bemerkenswerte Verkaufszahlen. 40 % höhere Verkäufe als Pet Crossing: New Horizons zu erzielen und auch die Eröffnungswoche von Undiscovered 4: A Burglar's End um knapp 1 % zu übertreffen (Download-Verkäufe nicht enthalten) ist ein Beweis für den Erfolg der Entwicklung von Naughty Dog.

Der Computerspiel-Sektor-Analyst BenjiSales twitterte über die wichtigen Zahlen, die die Leistung von TLoU2 hervorheben. In Anbetracht dessen, dass Teil II sowohl Bloodborne als auch Spider-Man mit über 30.ooo Einheiten im japanischen Rennen der Eröffnungswoche besiegte, erklärte Benji ebenfalls den Triumph des Spiels in Europa. TLoU2 war Deutschlands größter Start des Jahres 2020 sowie Russlands größter einzigartiger Start für PS4, wobei in den USA noch weitere Verkäufe anfallen. Der Experte twitterte weiter über das minimal gesprochene Thema des Sorgeelements der Nachfolge und bemerkte, dass Komponente II viel mehr Angst einflößt als die ursprüngliche.

Siehe auch :  Sony erwägt die Herstellung eigener Chips inmitten der Knappheit

Die Action-Horror-Fortsetzung generierte 76% höhere Verkaufszahlen als der PS3-Vorläufer, da der erste Einstieg der Serie typische 20 Millionen Exemplare sowohl auf PS3 als auch auf PS4 vermarktete. Am Ende ist TLoU2 das weltweit am schnellsten vermarktende PS4-Exklusiv und hat Uncharted 4 für seine 8,7 Millionen Exemplare, die bis Dezember 2016 angeboten wurden, entthront und die Erwartungen vieler übertroffen. Verschiedene Aufzeichnungen haben jede Art von Annahme verhindert, dass diese hohen Zahlen auf die Debatte um das Videospiel zurückzuführen sind, da ein Großteil dieser Verkäufe aus Vorbestellungen stammt.

Japans lohnendster Markt ist bei weitem der Videospiel-Leviathan. Obwohl es kleiner als die Vereinigten Staaten ist, verkaufte es immer noch 178.696 Einheiten von TLoU2 und behauptete damit bequemerweise den ersten Platz in den Grafiken. Der einzige andere Sony-Titel, der den internationalen Startrekord Japans übertraf, war Fatality Stranding – ein Videospiel von Zweitanbietern – und auch Last Fantasy VII Remake. Da Last Dream in Japan ein unglaublich beliebtes Franchise-Unternehmen ist, das praktisch nur schwer konkurrenzfähig ist, stellt es den Einfluss dar, den diese Nachfolge tatsächlich auf den Markt des Landes hatte.

Siehe auch :  Fortnite Downtime dauert länger als üblich aufgrund eines "ungelösten Vorfalls"

Es ist definitiv ein weltweiter Triumph für Naughty Canines mutiger Nachfolger seines sehr bekannten Originals, und Sony wird voraussichtlich seinen Erfolg bald beenden. Während TLoU2 weiterhin die Meinungen des Publikums über Ton und Persönlichkeitsgeschichten trennt, begrüßt ein Großteil der Gaming-Community immer noch das ursprüngliche Gameplay-Layout sowie die Entscheidung der Entwickler, dunkler zu werden.

Quelle: BenjiVertrieb/ Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.