Ikonischer Mecha-Anime Macross endlich offiziell im Western veröffentlicht

Nach zwei Jahrzehnten der Meinungsverschiedenheiten wurde zwischen dem in Tokio ansässigen Unternehmen Bigwest und dem in LA ansässigen Unternehmen Harmony Gold ein weitreichendes Abkommen über die weltweiten Rechte an den legendären Franchises Macross und Robotech unterzeichnet.

Diese Vereinbarung ist in der Anime-Branche eine ziemlich große Sache, da sie sofort den weltweiten Vertrieb der äußerst beliebten Macross-Filme und TV-Fortsetzungen ermöglicht. Dies bedeutet auch, dass Bigwest die japanische Veröffentlichung eines bevorstehenden Live-Action-Robotech-Films voll unterstützen wird.

(Über: Amazon)

„Dies ist ein unvergleichlich historischer Moment sowohl für Harmony Gold als auch für Bigwest und die Anime-Industrie insgesamt“, sagte Frank Agrama, Chairman von Harmony Gold.

Das Mecha-Anime-Franchise Macross gehört zu den einflussreichsten in der Branche und stammt aus dem Jahr 1982. Die erste Macross-Serie, Super Dimension Fortress Macross, war der erste Anime, der in Robotech adaptiert wurde.

Seit etwa der Zeit des Films Macross Plus von 1995 unterliegt das Franchise jedoch aufgrund rechtlicher Meinungsverschiedenheiten zwischen Harmony Gold und Bigwest strengen Beschränkungen für den internationalen Vertrieb. Dies bedeutete, dass in diesem langen Zeitraum keine Macross-Inhalte im Westen veröffentlicht werden konnten.

Siehe auch :  Die Synopsis des Monster Hunter-Films hört sich sicher nach Quatsch an

(Über: Wertzone)

Unterdessen boomte das Macross-Franchise in Japan mit vier weiteren Filmen, ein paar super beliebten Anime-Serien und einigen Videospielen als Zugabe. Leider konnten die im Westen ansässigen Macross-Fans nur mit Sehnsucht zusehen (wenn sie es nicht schaffen, selbst nach Japan zu fliegen). Bis jetzt.

Für die Zukunft planen sowohl Harmony Gold als auch Bigwest eine Zusammenarbeit, um alle zukünftigen Macross- und Robotech-Projekte im Westen zu verteilen. „Ich freue mich, dass ich Macross zum 40.

Die Zukunft sieht für dieses ikonische Franchise-Paar rosiger denn je aus.

Quelle: Makros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.