Death Stranding könnte für den PC Game Pass erhältlich sein

Death Stranding ist vielleicht nicht mehr speziell für PlayStation-Konsolen, aber es ist immer noch stark mit ihnen verbunden. Während es eine Zeit lang exklusiv war, kam das Videospiel Anfang des Jahres durch die Supervisor's Cut-Version des Spiels auf den PC und wird derzeit von 505 Games und nicht von Sony veröffentlicht. Aus diesem Grund gibt es ständig die Möglichkeit, das Videospiel könnte auf PC Game Pass kommen, und das scheint einfach das, was die Lösung neckt.

Heute früh änderte das offizielle Twitter-Konto des PC Game Pass seinen Kontohintergrund zu einem grünen Hügel unter einem düsteren grauen Himmel, was viele zu der Vermutung veranlasste, dass Death Stranding bald für die Lösung erscheinen könnte. Obwohl noch nichts Konkretes bekannt ist, habe ich ein wenig nachgeforscht, nachdem ich den Ort im Account-Bild erkannt hatte, und habe ihn vielleicht tatsächlich in Death Stranding gefunden: Supervisor's Cut.

Wie in dem unten eingefügten Tweet zu sehen ist, stellt PC Video Game Pass vor, dass es sein Profilbild geändert hat und erklärt, dass es "ein gutes Landschaftsfoto" mag. Unterhalb des Tweets befindet sich ein Screenshot aus dem Spiel, den ich anscheinend von derselben Stelle gemacht habe. Wenn man den ganzen verrosteten Chiral Network-Schrott weglässt (das ist schon eine Weile her), bleiben die Klippen ungefähr an der gleichen Stelle, der riesige Felsen im Vordergrund ist da, ebenso wie der Staubpfad, der ihn begleitet. Es gibt ein paar kleine ökologische Unterschiede, aber der Ort ist fast derselbe.

Siehe auch :  Days Gone wird trotz kommerziellem Erfolg keine Fortsetzung erhalten, behauptet neuer Bericht

Was die Rechtmäßigkeit des gesamten Szenarios angeht, so mag Sony zwar die IP von Fatality Stranding besitzen, aber 505 Gamings ist derjenige, der es veröffentlicht hat. Es ist wahrscheinlich, dass jede Art von Vereinbarungen, um Death Stranding auf PC Video Game Pass zu erhalten, sicherlich zwischen 505 Games und Microsoft im Gegensatz zu Sony selbst passieren würde. Ein vergleichbarer Fall ereignete sich 2014, als MLB The Show 21 am Tag der Veröffentlichung in den Xbox Video Game Pass aufgenommen wurde, obwohl es ein PlayStation-Titel war.