Das Texas Chainsaw Massacre-Spiel enthüllt

Sumo Digital entwickelt ein Multiplayer-basiertes Spiel basierend auf The Texas Chainsaw Bloodbath.

Während der Preshow bei The Game Honors enthüllte Sumo Digital den ersten Trailer zu The Texas Chainsaw Bloodbath. Es wurden keine weiteren Informationen zu der Aufgabe preisgegeben, abgesehen von der Tatsache, dass sie auf Multiplayer ausgerichtet sein wird.

Der Trailer enthüllt das berühmte Haus aus dem ersten Film, bevor jemand enthüllt, der an einem Haken aufgehängt ist. Wir sehen dann ein Aufblitzen einer Kettensäge, bevor Leatherface aus der Dunkelheit kommt und ebenfalls eine Person aus dem Off hackt. Der Trailer endet mit der Bezeichnung "Multiplayer-Horror-Videospiel basierend auf wahren Gelegenheiten".

Im offiziellen Upload des Trailers heißt es: "Weapon Interactive, Entwickler von Friday the 13th: The Game, und auch Sumo Nottingham freuen sich, The Texas Chain Saw Bloodbath zu enthüllen, ein echtes PC-Spielerlebnis, das auf dem bahnbrechenden Film von 1974 basiert".

Es ist nicht klar, um welche Art von Spiel The Texas Power Bloodbath aussehen wird, aber es ist höchstwahrscheinlich, dass es einem ähnlichen Stil folgt wie das Spiel am Freitag, den 13.. In diesem Spiel spielt ein Spieler als Jason Vorhees, während der Rest der Lobby als Überlebende spielt und auch einen Ort verlassen muss, während er gejagt wird. Betrachten Sie es wie einen registrierten Dead by Daylight.

Siehe auch :  Der Batman, der lacht, hat Fortnites Tomatohead gerade zerquetscht

Die Behördenseite für das Videospiel verrät keine weiteren Details darüber, nennt es aber einen "asymmetrischen Multiplayer-Titel", der sich wieder einmal anfühlt wie Dead by Daylight oder Friday the 13th.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.