Die Game Awards 2021 konzentrieren sich tatsächlich auf Spiele, nicht auf Prominente

Die Game Honors 2020 hatten viele prominente Cameos, von Gal Gadot, Brie Larson, Tom Holland und vielem mehr. Dies wurde wahrscheinlich dadurch gefördert, dass es elektronisch war, so dass Geoff Keighley wirklich nicht Tausende aufgeben musste, um sich auf die Reise vorzubereiten. Dies wird jedoch in diesem Jahr höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein, wie Keighley in einem Meeting empfiehlt, den Fokus zu verschieben.

Im Interview mit Epische Spiele , der Schöpfer und auch Gastgeber erklärte, dass die Konzentration auf die echten Spiele in diesem Jahr "entscheidend" sei, zumal es im Vergleich zum Programm 2020 so viele zu schaffen gibt.

"Sie verstehen, es ist großartig, Promis zu haben, es ist großartig, Songs zu haben, aber ich glaube, dass es wichtig ist, sich wirklich auf Videospiele zu konzentrieren", sagte Keighley und sprach darüber, welche Art von Show wir nächsten Monat planen. "Was wir 2015 wirklich gelernt haben, ist letztendlich auf den Punkt gekommen, es sind eigentlich die Spiele und auch die Trailer, die das Programm antreiben."

Siehe auch :  Matt Mercer von Critical Role hat gerade einen Cameo-Auftritt über American Dad gemacht (von dem er nichts wusste)

Obwohl er es nicht direkt sagt, ist es möglich, dass die Reaktionen der Follower auf die Star-Einschlüsse nicht allzu positiv waren. Zu Recht hatten einige von ihnen Gaming-Weblinks - Tom Holland spielt Nathan Drake, und auch Brie Larson ist ein berüchtigter Animal Crossing-Liebhaber (und auch der ausgezeichnete Schauspieler, der Samus spielt). Nichtsdestotrotz gibt es in diesem Jahr eine ganze Reihe von Ankündigungen, und es sieht so aus, als ob das sicherlich alle großen Spektakel beunruhigen wird.

Laut dem Treffen können wir erwarten, dass alles innerhalb der Serie von 40 bis 50 Videospielen auf der Show zu sehen ist. Von diesen Spielen werden mindestens zehn Neuankündigungen sein.

Dieses Interview bot uns ein paar weitere kleine Details an Informationen, die uns eine Vorstellung davon geben, was wir in diesem Jahr von The Video Game Honors erwarten können. Während Keighley zum Beispiel ein Interesse an der Metaverse-Kombination hat – insbesondere über Fortnite – verzichtet er darauf, irgendetwas mit NFTs zu tun. Um sicherzustellen, dass dies mindestens ein Ort auf der Gaming-Welt ist, an dem wir vor diesen hässlichen kleinen Umweltverschmutzern sicher sind.

Siehe auch :  Die E3 2022 wurde angeblich abgesagt

Die Game Honors 2021 beginnen am Donnerstag, den 9. Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.