Steam soll in China verboten worden sein

Spieler in China berichten, dass der Heavy Steam Shop und auch alle Seiten der Vapor-Community auf eine schwarze Liste gesetzt wurden, was bedeutet, dass sie in dem Land nicht mehr zugänglich sind. Im Februar startete Steam China mit einer viel kleineren Sammlung von Spielen zum Verkauf. Diese Seite ist immer noch in Betrieb, aber Heavy Steam Global, die vollständige Steam-Seite mit weitaus mehr verfügbaren Videospielen, wurde am ersten Weihnachtstag in China offline genommen.

Der Schritt kommt schockierend, passt aber in das Muster der Maßnahmen der chinesischen Regierung im Zusammenhang mit Videospielen im letzten Jahr. Fortnite wurde in China am 15. November abgeschaltet dieses Jahres. Kinder durften nur drei Stunden pro Woche spielen, und Kryptowährungen wurden verboten. Damit neue Spiele entwickelt werden durften, mussten sie zahlreiche Elemente enthalten, die als antichinesisch galten, darunter auch die Existenz "verweichlichter Männchen". Zwei Monate nach den Beschränkungen wurde berichtet, dass nicht ein einziges Videospiel tatsächlich genehmigt worden war.

Siehe auch :  Twitch Streamer mit Behinderung schafft es, Jump King DLC ​​nur mit seinem Kinn zu schlagen

Dota 2 und CS: GO, zwei der bekanntesten Spiele in China, sind beide auf Vapor China und werden sicherlich größtenteils von dieser Entscheidung nicht betroffen sein. Viele andere Videospiele, insbesondere von kleineren Entwicklern, sind jedoch auf die großen Zielmärkte in China angewiesen, um sich über Wasser zu halten. Beast Hunter Globe zum Beispiel, ein keineswegs kleiner Titel, hat sogar mehr chinesische Bewertungen auf Heavy Steam als englischsprachige. Von den zehn neuesten Bewertungen für It Takes 2, dem Gewinner des Videospiels des Jahres bei The Video Game Honors, sind neun chinesisch. Call of Obligation Mobile, obwohl ein mobiles Videospiel und folglich nicht von Heavy Steam betroffen, hat in China genauso viele Spieler wie im Rest der Welt integriert. Das Land ist ein riesiger Markt für Entwickler, aber ohne Steam ist dieser Markt im Wesentlichen über Nacht, am ersten Weihnachtstag, verschwunden.

durch: esportsranks.com

Die Tatsache, dass die Website auf der schwarzen Liste steht, bedeutet, dass Vapor nicht nur vorübergehend nicht erreichbar ist, sondern absichtlich geächtet wurde. Dies wurde von Nutzern auf Twitter bestätigt, ResetEra und Reddit .

Siehe auch :  Wie lange dauert es, Ghost of Tsushima zu besiegen?

Es ist ungewiss, wie sich dies in Zukunft auf chinesische Videospiele auswirken wird. Die meisten werden immer noch die Möglichkeit haben, auf Vapor China zu landen, was bedeutet, dass sie immer noch in der Nation vermarkten können. Wenn jedoch der Zugang für Entwickler zu Vapor Global genauso eingeschränkt ist wie der Zugang für Spieler, könnte es bedeuten, dass chinesische Entwickler sich mit Entwicklern von außerhalb Chinas zusammentun müssen, um auf der primären Steam-Website zu landen - und dabei riskieren, auf Heavy Steam China zu verlieren. Es ist auch ungewiss, was dies für Dedication bedeutet, das Horrorspiel, das wegen abfälliger Empfehlungen für Chinas Staatschef Xi Jinping von Heavy Steam entfernt wurde.

Klar ist, dass dies wahrscheinlich Chinas bisher größte Einschränkung für die Spieleindustrie ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert