Ihr Auto in Cyberpunk 2077 wird im Grunde genommen die Kakerlake des Hexers sein, aber mit KI

Pawel Sasko, der führende Quest-Designer von Cyberpunk 2077, hat enthüllt, dass das Hauptauto der Spieler im Spiel ähnlich wie Roach aus The Witcher funktionieren wird.

Der letzte RPG-Hit von CD Projekt Red, The Witcher 3: Wild Hunt, machte es so, dass Spieler überall im Spiel nach Roach pfeifen konnten und das Pferd einfach auftauchen würde. Red Dead Redemption 2 hat eine ähnliche Funktion, aber Sie müssen sich in Reichweite befinden, damit Ihr Pferd zu Ihnen kommt.

Sasko hat bekannt gegeben, dass Spieler das Hauptauto beschwören können, das über die integrierte KI zu ihnen fährt. Sie können im Spiel mehrere Autos besitzen, aber dasjenige, das als Ihr Hauptauto markiert ist, fährt zu Ihrem Standort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

über nerdreactor.com

„Dasselbe passiert mit Roach“, sagte der Designer VG247 während eines E3-Interviews. „Also im Grunde, weil diese Autos mit KI ausgestattet sind, wenn Sie es nennen, können Sie das Auto sehen, das auf Sie zufährt. So können Sie im Grunde sehen, wann es ankommt. Sie können sehen, wie Ihr Motorrad ankommt, Sie können sehen, wie Ihr Auto ankommt. Du kannst es also einfach lassen, wo du willst, es kann irgendwo hingehen, es einfach anrufen und die KI macht es wie ‚bzzt!‘, er fährt vorbei und wartet auf dich.“

Siehe auch :  Marvel's Midnight Suns Leak enthüllt Starttermin, Spider-Man und Scarlet Witch

Die In-Game-Apartments der Spieler werden mit einer riesigen Garage ausgestattet, in der sie eine Sammlung futuristischer Fahrgeschäfte zusammenstellen können. Aber CDPR hat noch keine Entscheidung getroffen, wie viele verschiedene Arten von Autos und Motorrädern das Spiel haben wird oder ob die Spieler alle besitzen können oder nicht.

„Wir diskutieren immer noch darüber, ob Sie alle Autos oder einige der Autos besitzen können, weil es ein paar Gameplay-Dinge gibt, weil das Fahrmodell für die Autos einfach knackig sein muss“, erklärte Sasko . „Es wird reichlich sein. Und die Sache ist, dass Sie diese Autos austauschen können, damit Sie entscheiden können, 'okay, das ist mein Hauptauto, das ist mein Motorrad, mit dem ich fahre.'“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert