Cricket 22 wegen Sexting des australischen Kapitäns um eine Woche verschoben

durch Big Ant Studios

Sporttitel sind ein bedeutender Teil der Videospielwelt. FIFA, NBA 2K, Madden NFL. Für manche Leute sind dies die einzigen Faktoren, die sie in irgendeiner Weise spielen. Diese weltbekannten Franchise-Unternehmen mit großem Budget sind jedoch nicht die einzigen Sportspiele auf dem Markt. In diesem Bereich ist für praktisch jeden etwas dabei, da auch die Ähnlichkeit NASCAR sowie Cricket ihre ganz eigenen Videospiele haben. Tatsächlich wird Cricket 22 bis Ende 2021 darunter liegen.

Leider wird das Cricket-Spiel, das seit mehr als 2 Jahren sicherlich das allererste in der Reihe von Large Ant Studios sein wird, hier nun sieben Tage hinter der ursprünglichen Einrichtung zurückkommen. Das resultiert aus etwas, das in der realen Cricket-Welt passiert ist, obwohl es in der Erklärung von Ross Symons von Huge Ant nicht ausdrücklich erwähnt wird.

„Elemente, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, haben nahegelegt, dass wir das Cover des Spiels, verschiedene andere Grafiken und auch Gruppenlisten aktualisieren müssen“, heißt es in der Erklärung von Symons. Die Verzögerung gehört dem ehemaligen australischen Gruppenkapitän Tim Paine. Informationen über einen x-bewerteten Nachrichtenaustausch, den Paine mit einer Kollegin vier Jahre zuvor hatte, waren letzte Woche aufgetaucht. Der internationale Cricket-Star gab zu, während einer Pressekonferenz, bei der er letzten Freitag als Kapitän abgab, von Cricket Australia erkundet worden zu sein.

Siehe auch :  Pokemon-Spieler wissen nicht, wie man Raids durchführt

Obwohl er glaubte, das Problem sei gelöst, als es vor Jahren auftauchte, folgte Paines Rücktritt als australischer Kapitän, er wurde darüber informiert, dass der Webinhalt der Nachrichten kurz vor der Veröffentlichung stand. Das ist tatsächlich geschehen. Dies geschieht ebenfalls weniger als 3 Wochen nach Beginn des diesjährigen Ashes-Wettbewerbs, der am 8. Dezember 2021 beginnt.

Es gibt ein paar große Probleme sowohl für Big Ant als auch für Cricket 22. Für Anfänger ist oder war Paine der Coverstar des neuen Spiels in Australien. Dieses Cover wird jetzt sicherlich extrem kurzfristig umgestaltet werden müssen. Die Teams müssen weltweit aufgerüstet werden, um Paine als australischen Kapitän zu entfernen, daher die einwöchige Verzögerung des Starts des Videospiels. Wer Paine ersetzen wird, sowohl als Kapitän als auch auf dem Cover von Cricket 22, ist noch nicht bekannt. Cricket 22 wird nun am 2. Dezember 2021 weltweit auf allen Systemen veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.