Valve aktualisiert CS:GO Majors VAC-Ban-Beschränkungen zum ersten Mal seit dem Start

Valve hat sein VAC-Bannsystem aktualisiert, um bestimmten CS:GO-Spielern die Teilnahme an Majors, von Valve gesponserten Turnieren, zu ermöglichen.

Bisher bedeutete ein VAC-Bann, dass man nicht an den Majors-Turnieren teilnehmen konnte, aber jetzt gilt das nur noch, wenn man in den letzten fünf Jahren einen VAC-Bann hatte oder wenn man ihn nach der Teilnahme an einem Majors-Turnier erhalten hat. Diejenigen, deren VAC-Sperre fünf Jahre oder älter ist, können sich nun wieder für die Majors bewerben und haben damit eine weitere Chance, sich in CS:GO zu versuchen.

Ihr VAC-Bann bleibt jedoch als permanenter Eintrag in Ihrem Profil bestehen - nur weil Sie sich in Zukunft für die Majors qualifizieren könnten, bedeutet das nicht, dass der VAC-Bann aus Ihrem Eintrag entfernt wird. Ebenso führt die Teilnahme an einem Major und die anschließende Sperre der VAC dazu, dass Sie in Zukunft nicht mehr zugelassen werden.

"In Zukunft wird ein VAC-Bann einen Spieler nur dann von einem Event disqualifizieren, wenn er entweder weniger als fünf Jahre zurückliegt oder zu einem Zeitpunkt nach der ersten Teilnahme an einem von Valve gesponserten Event (z.B. nach der Teilnahme an einem Qualifier für ein RMR-Event) erhalten wurde", schreibt Valve in seiner Ankündigung. "Beachten Sie, dass die VAC-Sperren mit all ihren anderen Auswirkungen bestehen bleiben; die einzige Änderung ist, wie sie Ihre Berechtigung zur Teilnahme an von Valve gesponserten Events beeinflussen.

Siehe auch :  Brian Kibler tritt nach Blitzchung-Verbot vom Hearthstone-Casting zurück

"Bis heute waren Spieler nicht berechtigt, an von Valve gesponserten Events teilzunehmen, wenn sie jemals eine VAC-Sperre in CS:GO erhalten hatten", fügte Valve hinzu. "Diese Richtlinien wurden nicht mehr aktualisiert, da das Spiel neu war und alle CS:GO VAC-Bans relativ neu waren."

Diese entspanntere Änderung öffnet die Türen für ältere Spieler, die zu den Majors zurückkehren, obwohl die Regeln immer noch streng sind und VAC-Sperren im kompetitiven Spiel immer noch ernst genommen werden, was daran zu erkennen ist, wie lange man nach einer VAC-Sperre warten muss, bevor man wieder spielberechtigt ist. Im Zweifelsfall könnt ihr in eurem Steam-Profil nachsehen, wie lange eure letzte VAC-Sperre her ist.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.