Militäroffiziere und Streamer schließen sich zusammen, um am ersten transatlantischen militärischen Esport-Wettbewerb teilzunehmen

Der 2. jährliche CODE Dish beginnt am 11. Dezember. Der diesjährige Wettbewerb wird sicherlich nicht nur auf Lösungsteilnehmer aus dem US-Militär, sondern auch auf solche aus Großbritannien ausgedehnt werden. Und auch wie im letzten Jahr werden alle Einnahmen der Veranstaltung höchstwahrscheinlich dem Telefonanruf der Verpflichtungsstiftung zugute kommen, der hilft, nach ihrer Zeit in der Lösung hochwertige Arbeit für Profis zu entdecken.

In diesem Jahr werden in Großbritannien zum ersten Mal Servicemitarbeiter an den Wettbewerben teilnehmen. Alle fünf Zweige der US-Streitkräfte werden sicherlich vertreten sein (und das besteht aus dem kürzlich produzierten Area Pressure), sowie Teilnehmer der britischen Armee, der Royal Navy und der Royal Flying Force.

Die Teilnehmer werden aus 8 Teams bestehen, die an 6v6-Multiplayer-Kämpfen in Telefonanruf von Duty: Black Ops Cold Battle teilnehmen. Jede Gruppe wird von einem Call of Obligation-Banner geleitet und umfasst mindestens einen Streamer/Influencer, wobei der Rest der Gruppenzusammensetzung Lösungsmitglieder umfasst. Bisher hat CODE bekannt gegeben, dass Nerve, LEGIQN, Huskerrs, Swagg, TeeP, Espresso, Vikkstar, Tommey, C9Emz und auch Spratt in den kommenden Tagen sicherlich an den Wettbewerben teilnehmen werden.

Siehe auch :  Spieler des Eldenrings debattieren über die Ursprünge des Hundememes

Jedes Team wird sicherlich auch einen eigenen Call of Obligation Organization-Profi haben, der sie bei jedem Spiel trainiert.

Wie üblich erhält das Gewinnerteam den begehrten CODE-Gerichtspreis und rühmt sich der bürgerlichen Freiheiten gegenüber den Abwurfgruppen. Ein glückliches Servicemitglied, das in die Stiftung aufgenommen wurde, erhält ebenfalls einen brandneuen 2021 RAM 1500 mit freundlicher Genehmigung von RAM-Fahrzeugen.

„Wir sind stolz darauf, dass die Streitkräfte der Vereinigten Staaten und des Vereinigten Königreichs integriert wurden, um am CODE Dish teilzunehmen“, sagte Dan Goldenberg, Executive Director des Phone Call of Duty Endowment. „Dies ist das allererste Mal, dass sich alle Militärzweige für einen temperamentvollen eSports-Wettbewerber mit dem enthaltenen Bonusangebot zur Erhöhung der Anerkennung für professionelle Arbeit zusammenfinden, und wir könnten nicht viel aufgeregter sein, mit USAA zusammenzuarbeiten, um dies zu ermöglichen. "

Der CODE Bowl beginnt am 11. Dezember um 18:00 Uhr GMT, 13:00 Uhr EST.

Quelle: Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.