Ryu, Chun-Li und Akuma kommen nach Brawlhalla

Ryu, Akuma und Chun-Li von Road Boxer sind die jüngsten Crossover-Konkurrenten, die ihre Methode in Brawlhalla einbringen.

Ähnlich wie andere Systemkonkurrenten ist Brawlhalla mit Crossovers vertraut, da er zuvor mit Serien wie Adolescent Mutant Ninja Turtles, The Walking Dead, Steven World und sogar WWE zusammengearbeitet hat. In diesem Moment stimmt es mit etwas mehr überein, das der Kategorie entspricht - Street Competitor.

Wie aus einem neuen Trailer hervorgeht , Ryu, Chun-Li und Akuma kommen am 22. November als epische Crossovers nach Brawlhalla passen, welches Zeichen sich überkreuzt.

Ryu wird sicherlich ein epischer Crossover für Petra sein, der seine legendären roten Handschuhe als Stulpen und seinen Hadouken als Kugel verwendet. Der Trailer scheint zu zeigen, dass alle Charaktere ihre Schläge artikulieren werden, was für Brawlhalla ungewöhnlich ist, aber Ryu wird sowohl mit seinem Shoryuken als auch mit Tatsumaki Senpukyaku gesehen. Chun-Li wird sicherlich eine Haut für Wu Shang sein, die ihre geballten Fäuste erneut nutzt, um eine Art Handschuh zu werden, zusammen mit einem Bo-Stab. Sie wird auch einige ihrer ikonischen Street Competitor-Umzüge verwenden.

Siehe auch :  Der Fotomodus von The Last of Us Part II hinterlässt die Leute beeindruckt

Schließlich haben wir Akuma, das wird sicherlich ein legendäres Crossover für Val sein, das zusätzlich seine Fäuste als Handschuhe benutzt und, in einer seltsamen Wendung, ebenfalls ein Schwert verwendet. Das hätte sicherlich angenommen, dass wir Akuma sicherlich ein Katana schütteln sehen würden?

Das Crossover wird auch eine neue Spielumgebung mit sich bringen, Road Brawl, die sicherlich regelmäßige Straßen-Gefechte nachahmt und den Spielern Gesundheitsbalken mit den typischen KO-Soundeffekten und anderen Straßen-Gegenspieler-Verzierungen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.