Boss Rush ist jetzt in Metroid Dread verfügbar

Wenn Sie einen Grund brauchten, um wieder in Metroid Fear einzusteigen, dann hat Nintendo ihn Ihnen geliefert. Die brandneue Manager-Thrill-Einstellung ist jetzt in Echtzeit dank eines völlig kostenlosen Updates - alles, was Sie tun müssen, ist das Spiel zunächst zu schlagen.

Es funktioniert wie viele andere Boss-Rush-Videospiele sowie Einstellungen - Sie befassen sich mit entlang eines Fließbandes von 12 verschiedenen Arbeitgebern, während Ihre Werkzeuge mit jedem wiederherstellen. Was sich jedoch nicht wiederherstellt, ist die Gesundheit. Der erlittene Schaden bleibt natürlich bestehen, also musst du vorsichtig sein, wenn du einen Treffer landest. Beim 12. Manager bist du vielleicht nur noch einen Schlag vom Tod entfernt.

Der Tod ist jedoch nicht das Ende der Welt. Sie können einen neuen Versuch starten, aber das verlängert Ihren Timer und verschlechtert Ihre Bewertung. Der Vorschlag ist, alle 12 so schnell wie möglich zu besiegen, so dass ein Ableben dazu dient, Ihre Zeit zu bestrafen, anstatt ein hartes Zurücksetzen zu sein. Das ist ein bisschen fairer als ein Permadeath-Modus.

Siehe auch :  Deathloop auf 2021 verschoben

Es gibt ebenfalls drei verschiedene Manager-Rush-Modi, mit denen man spielen kann. Der erste ist der angegebene mit 12 Gegnern, die es zu besiegen gilt, aber wenn du das schaffst, öffnest du Survival Thrill. Diese Einstellung hat ein Zeitlimit, so dass du nicht nur gegen eine Vielzahl von Managern, sondern auch gegen die Uhr kämpfst. Wenn du jedoch einen Manager besiegt hast, läuft der Timer wieder hoch und du hast mehr Zeit für die nächsten paar Runden.

Und dann ist da noch der Fear Thrill. Diesen erhältst du nicht, wenn du den Überlebens-Thrill besiegst, sondern wenn du den Dread Mode von Metroid besiegst. Wenn du ihn noch nicht ausprobiert hast, wird dein Videospiel sofort beendet, wenn du von einem Endgegner getroffen wirst - es ist ein extrem schwieriges Hindernis, aber wenn du es jetzt beendest, erhältst du ein zusätzliches, außergewöhnlich schwieriges Hindernis.

In verschiedenen anderen Metroid-Informationen hat sich Dread 5 Monate nach seiner Veröffentlichung zum drittbeliebtesten Videospiel der Sammlung entwickelt, was es zu einem großen Erfolg für Nintendo und die Sammlung macht. Wenn man bedenkt, wie lange die Metroid-Anhänger auf ein 2D-Spiel gewartet haben, sollte das Musik in Samus' Ohren sein.

Siehe auch :  Die berüchtigt teure Nier: Automata-Statue ist wieder im Angebot für £2,800

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.