Binley Mega Chippy Modder fügt Duke Nukem 3D einen dystopischen Wettbewerb hinzu

Die einzige gute Idee in Bezug auf alles Negative, das in Großbritannien in letzter Zeit passiert, ist, dass es Stunden später in Fight it out Smoochem 3D erscheint. Das war Anfang dieser Woche der Fall, als die Rubrik "Drehen Sie das Rad, damit Ihre Energiekosten bezahlt werden" von This Morning im Stil von Black Mirror viral ging.

Falls du Duke Smoochem 3D noch nicht kennst: Es handelt sich um ein Projekt, das mit britischen Memes und Zeitungsartikeln gespickt ist und mit derselben Engine entwickelt wurde wie Fight it out Nukem 3D, daher der Name. Dan Douglas ist der fleißige Entwickler, der in der Mod mit der Zeit, und auch angesichts der Tatsache, dass das Problem Rad kaum aufhört zu drehen, bekam es ein paar Content-Updates heute (viaNME .).

Das erste war das bereits erwähnte Energierechnungsrad, vor dem sich sowohl das This Morning-Studio als auch die Moderatoren Phillip Schofield und Holly Willoughby für ein Selfie mit Boris Johnson aufstellten. Falls Sie Twitter heute gemieden haben, was naheliegend wäre, so wurde die Branche am Montag für ihre etwas dystopische Reaktion auf das anhaltende Dilemma der Energiepreiserhöhungen in Großbritannien angegriffen.

Siehe auch :  Call of Duty: Modern Warfare 2 zensiert Stolzflaggen im Nahen Osten

Später an diesem Tag wurde bekannt, dass Liz Truss das neue britische Staatsoberhaupt sein wird. Ein ereignisreicher Tag für Douglas, das daraufhin einige "Tory Residue"-Graffitis in seine wachsende Online-Welt einfügte, während der Daily Mirror auf der Titelseite über die Information berichtete.

Die beiden brandneuen Erweiterungen gesellen sich zu einer Reihe anderer Aspekte, die von der britischen Information und Gesellschaft beeinflusst werden. Ein Greggs, das vor einem Jahr renoviert wurde, eine virtuelle Freizeitgestaltung des Arbeitsplatzes von Matt Hancock und natürlich Binley Mega Chippy. Nicht zu verwechseln mit der gigantischen Bummelversion, die im Elden Ring enthalten ist.

Douglas hat zu diesem Zeitpunkt bereits seit über einem Jahr an Duke Smoochem 3D mitgewirkt. Es ist allerdings immer noch nicht etwas, auf das andere offen zugreifen können. Douglas verriet, dass er sich wünscht, dass dies eines Tages der Fall sein wird, aber es wird sicherlich eher eine virtuelle Galerie sein, durch die man spazieren kann und die man auch zu schätzen weiß, als ein Duke Nukem-Videospiel, das in ein futuristisches, dystopisches Großbritannien eingebettet ist, oder vielleicht sollte es ein zeitgenössisches, dystopisches Großbritannien sein.

Siehe auch :  Diese Woche in Overwatch 2: Umfragen zu Mikrotransaktionen, DPS- und Tank-Warteschlangen und Probleme mit der Moderation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert