Battlefield V lässt den 5v5-Modus fallen, um sich auf die Verbesserung der Qualität zu konzentrieren.

Trotz eines brandneuen Modus namens Firestorm hat Combat Zone V im Journalismus nicht so gut ausgesehen. Mit Informationen über eine ehrliche Spielumgebung, die aufgrund von Insektenlösungen und auch einfachen Videospielverbesserungen gestrichen wurde, endete das Fandom selbst in einem Feuersturm. Zusätzlich zu den Berichten über Dinosaurier, die in das Videospiel eingebaut wurden, wurde der kommende Modus, 5v5 Nahkämpfe, stark vorbereitet, aber zurückgezogen, um das Spiel neu zu bewerten. Schlachtfeld V die zugrundeliegenden Probleme.

Das 4.4-Upgrade, das sich eng an die jüngste Einführung von Phase 4 anlehnt, ermöglicht den Spielern über 50 auf Stufe 500 aufzusteigenund führt damit ein völlig neues Levelsystem ein. Neue Karten wurden ebenfalls hinzugefügt, wie das nordafrikanische Al Sundan, die französische Provence und die norwegischen Lofoten. Der ältere Produzent von DICE, Ryan McArthur, erklärte in seinem Online-Community-Brief :

“ Wir sind fest entschlossen, unser zentrales Mehrspieler-Erlebnis zu erweitern und zu verbessern. Deshalb hat die Behebung der Probleme für uns oberste Priorität. Diese Verpflichtung werden wir erfüllen, indem wir weiterhin unseren Schwerpunkt und unsere Ressourcen in die Produktion der großartigen Inhalte investieren, die unsere Spieler verdienen.“

Ein Inhalt, den die Fangemeinde unbedingt haben sollte, war der 5v5-Modus, der laut McArthur „entscheidend dafür war, dass wir unsere Ziele in Bezug auf Bugs und Inhalte schneller erreichen konnten.“

Mit einer ganzen Reihe von neuen und verbesserten Technikern, zusammen mit einer Reise zum Pazifikkino, könnten Anhänger die 5v5-Einstellungsbeendigung als Segen empfinden, wenn man sie mit DICEs kommendem Plan vergleicht. Eine vollständige Set-Liste und Roadmap für Battleground V’s ultimative Updates bestehen aus dem Verfahren Underground Karte in einer Auswahl von verschiedenen Modi, Iwo Jima, und auch eine Menge von verschiedenen anderen Inhalten.

Das Testen von erschwinglichen Spielmodi war ein Grundnahrungsmittel von DICE bei der Erstellung und Verbesserung von Schlachtfeld V. Es ist durchaus möglich, dass die Spielumgebung einfach nicht in die Erzählung des Spiels passte, da die meisten Updates sowie Spots tatsächlich darauf abzielten, parallele Inhalte mit denen der Geschichte sowie online zu liefern. Es war ein steiniges Jahr für das Videospiel, und mit dieser Kündigungsnachricht wird es nur noch schlimmer werden, aber DICE weiß genau, was es tut. Indem DICE sich selbst etwas Freiheit gibt, um an der Schädlingsbekämpfung, einem der wichtigsten Hindernisse im Spiel, zu arbeiten, wird es in der Lage sein, das Spiel viel befriedigender zu gestalten und die früheren Spieler, die nach dem Start gegangen sind, wieder anzulocken.

Haltet eure Stimmung hoch und konzentriert euch auf die Übertragungen. Je länger wir auf die 4.6-Updates warten, desto mehr wächst unsere Erwartung. Es macht sicher, einige faszinierende brandneue Spiel-Settings in der September als auch Urlaub Saison Material sinkt. Wenn man bedenkt, wie sehr DICE Battlefront II aufgemöbelt hat, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Field of Battle seine eigene Transformation erhält. Es gibt derzeit eine Schar von Spielmodi sowie Karten zur Auswahl, und während der Fight-Royale-Modus Firestorm vielleicht nicht für jedermann, es ist eine harte Progression in den Methoden der Aufrechterhaltung Combat Zone V Material frisch und befriedigend. Um Ihnen zu helfen, der letzte Kerl zu sein, der noch steht, sind unten einige Firestorm Hinweise, um Sie aktiv zu halten.

Obwohl 5v5 sehr reizvoll aussah, gibt es eine Reihe von zusätzlichen Web-Inhalten, die den gecancelten Videospielmodus zu einer historischen Fußnote machen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.