Larian bereitet "Biggest Ever"-Patch für Baldur's Gate 3 mit ausrüstbarer Salami . vor

Larian Studios hat tatsächlich den kommenden Spot 6 für Baldur's Gate 3 beschrieben, sein bisher größtes Update, das sehr bald eintreffen sollte. Sie benötigen ungefähr 60 GB freien Speicherplatz, um daran teilzunehmen, also warten Sie auf einige große Anpassungen und Verbesserungen.

Der Entwickler veröffentlichte eine Pre-Patch-Erklärung auf Steam und stellte fest, dass das Upgrade während des nächsten standardmäßigen Panel From Hell-Livestreams vollständig überprüft wird. Es gibt viel brandneues Material in Spot 6, aber das Team wollte in dieser Phase jetzt wirklich nicht jeden seiner Schocks preisgeben.

Larian sagte auch, dass Fans auf der EGX-Messe in London vom 7. bis 10. Oktober einen exklusiven Vorgeschmack auf die kommenden Entwicklungen erhalten können 3 folgen.

Eine weitere bemerkenswerte Verbesserung des Videospiels (und Ihres Werkzeugkastens) ist ... die ausrüstbare Salami, ein Frühstücksfleisch, das Sie für hervorragende Ergebnisse besitzen können. Natürlich gibt es viele andere neue Funktionen in Baldur's Entrance 3, verpackt in diesen 60 GB neuen Daten, aber das Essen, mit dem Sie kämpfen können, ist die Einzigartigkeit, auf die wir uns besonders freuen.

Siehe auch :  E3 ist also tot, oder?

Bei all den Leckereien, die routinemäßig in Baldur's Entrance 3 auftauchen, gibt es zumindest einen großen Nachteil: Alle Arten von Konserven, die in Patch 5 oder früheren Versionen erstellt wurden, funktionieren nach dem brandneuen Update nicht mehr. Wenn Sie also weiterhin mit Ihrer alten Persönlichkeit spielen möchten, müssen Sie sich an die Schritt-für-Schritt-Anleitung auf Steam .

Derzeit planen die Larian Studios, Baldurs Entrance 3 „idealerweise irgendwo im Jahr 2022“ auf den Markt zu bringen, da die massive Aufgabe die Aufgabe ist. Das Videospiel debütierte ursprünglich mit Steam sehr früh im Jahr 2020, wobei Larians anfängliche Strategien darauf vorbereitet waren, es dort ein Jahr lang beizubehalten. Trotzdem scherzte Werkstattleiter Swen Vincke seither, dass "es höchstwahrscheinlich am Ende kommt" und deutete an, dass eine vollwertige Markteinführung erst nach dem Frühjahr erfolgen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.