Babylons Herbst-Interview: "Es wird viele unterschiedliche Meinungen darüber geben"

Das zukünftige Babylon's Fall von PlatinumGames, das im Rahmen der PlayStation State of Play im Dezember 2019 zum ersten Mal gezeigt wird, tritt in die Fußstapfen der früheren Platinum-Titel Bayonetta, Metal Gear Increasing: Revengeance, sowie Nier: Automata. Dennoch ist es das erste Mal, dass das Unternehmen tatsächlich versucht, ein Live-Service-Erlebnis zu produzieren.

" Square Enix stellte die Anfrage an PlatinumGames, das Spiel zu entwickeln", beschreibt Hersteller Junichi Ehara. "Die von uns geforderten Themen waren 'High Dream', 'Hack and also reduce', 'Co-op play' und 'Live-Service'."

Viele dieser Themen klingen so, als würden sie hervorragend zum Unternehmen passen, und auch der Koop-Modus ist etwas, das wir uns schon seit langem von Platinas größten Titeln wünschen. Andererseits wirft der Live-Service-Charakter der Aufgabe Fragen auf, wenn man bedenkt, dass die bisherigen Titel des Programmierers in erster Linie begrenzte und schlanke Einzelspieler-Erfahrungen waren - allerdings nicht ohne einige interessante Online-Experimente wie Anarchy Reigns.

Der ursprüngliche Trailer zeigte ein sich bewegendes Schloss in den Lüften und die unausgewogenen und bombastischen Kämpfe, die wir von dem Entwickler kennen und lieben. Von der unfehlbaren Bullet-Time-Aktivierung über die Vernichtung normaler Gegner bis hin zu einem sensationellen Managerkampf gegen einen großen Gegner, der mit einem gewaltigen Kristallschwert angriff, sah es nach klassischem Platinum aus.

Seit seiner Ankündigung war das Videospiel für einige Zeit nicht zu sehen. In Anbetracht der Tatsache, dass der Trailer einige Monate vor dem Beginn der Pandemie veröffentlicht wurde, ist das nicht so unerwartet. "Wir hatten das Gefühl, dass es uns ziemlich stark beeinflusst hat", erklärt Development Supervisor Kenji Sato. "Das Entwicklungsdesign unterschied sich ziemlich von dem, was PlatinumGames normalerweise macht, und als wir anfingen, per Fernsteuerung zu arbeiten, glaubten wir sogar, dass die Entwicklung eines Spiels wegen der Methode nicht machbar sein könnte. Es hat einige Zeit gedauert, und ich kann auch nicht behaupten, dass es ideal war, aber wir haben uns schließlich darum gekümmert, ein stabiles Design für die Fernarbeit zu etablieren."

Siehe auch :  Gunpowder Milkshake zeigt Gaming, wie man weiblich geführt wird

Erst im Jahr 2021 erhielten wir neue Lebenszeichen von Babylons Loss in Form von Videoclips, in denen verschiedene Klassen, Werkzeuge und Kooperationen ausführlich vorgestellt wurden. Sie können mit bis zu drei Kumpels Spaß haben sowie 4 verschiedene Werkzeuge wählen, die Sie immer bei sich haben, bestehend aus Schwertern, Hämmern, Bögen, Stöcken sowie Schilden, und zusätzlich einzigartige Fähigkeiten nutzen, um durch die Ebenen zu reisen und einzigartige Aktionen gegen Gegner durchzuführen. Laut Supervisor Takahisa Sugiyama kann man verschiedene Fähigkeiten und Aktivitäten haben, je nachdem, wie man seine Geräte organisiert, auch wenn man für jeden einzelnen Slot den gleichen Waffentyp wählt.

Einer der wichtigsten Aspekte der Art und Weise, wie diese Entwicklergruppe ihre Kampfsysteme gestaltet, betrifft die Begleitung des Spielers. Titel wie Revengeance haben eine Vielzahl von Schritten sowie Möglichkeiten für Ihre Kämpfe, die dem Spieler Ausdruck verleihen. Bei dieser Gelegenheit verfolgt das Team einen anderen Ansatz. "In früheren Spielen von Platinum gaben die Programmierer eine bestimmte Anzahl verschiedener Kampfoptionen vor, die genutzt werden konnten, zusätzlich zu einer Art Fahrplan für den Kampf selbst", erklärt Saito. "In Babylon's Autumn haben wir jedoch versucht, es so zu gestalten, dass der Spieler jedes einzelne dieser Elemente so anpassen kann, dass es auf seine eigene empfohlene Weise funktioniert. Das Gameplay wird sich sicherlich ändern, je nachdem, welche Arten von Waffen man benutzt, welche Glamours man in sie einbaut und auch, wie genau man sie mit den Fähigkeiten von Gutwork kombiniert, so dass der Gameplay-Kurs, den man einschlagen möchte, sichtbar werden sollte, wenn man kreativ ist."

Siehe auch :  Starttitel spielen (normalerweise) keine Rolle

Die Anpassung umfasst auch das Aussehen eurer Persönlichkeit und die Beute, die ihr findet. Im Gegensatz zu verschiedenen anderen Titeln von Platinum, in denen die Hauptfigur eine starke Persönlichkeit hat, die die Identifikation mit dem Spiel bietet, setzen die Regisseure auf diese brandneue Strategie sowie auf die Produktionen, die Sie machen.

Ein weiterer Punkt, für den PlatinumGames-Titel bekannt sind, ist die Vielfalt der Problemlösungen - so gibt es beispielsweise einen Modus, in dem man Bayonetta mit nur einer Hand spielen kann. In Babylon's Loss wird es jedoch keine zahlreichen Schwierigkeitsmodi geben. Vielmehr wird jede Aufgabe einen bestimmten Schwierigkeitsgrad haben. Das Einzige, was den Schwierigkeitsgrad des Videospiels verändern kann, ist die Anzahl der Spieler im Spiel - die HP der Gegner und auch die Schlagkraft hängen von diesem Faktor ab.

Abgesehen vom Fehlen von Schwierigkeitsalternativen sind die Zugangsmöglichkeiten zusätzlich eingeschränkt. Für Profispieler, die seit vielen Jahren dabei sind und noch nie Alternativen entdeckt haben, wird das kaum ein Schock sein. Auf Nachfrage zu diesem Thema erklärten sowohl Saito als auch Sugiyama, dass das Videospiel höchstwahrscheinlich verschiedene "Steuerungspläne" sowie die Möglichkeit, die Tasten neu zuzuordnen, ermöglichen wird; etwas, das zwar willkommen ist und in ihren früheren Titeln nur selten zu finden war, aber dennoch eine Frustration darstellt.

Siehe auch :  Nickelodeon All-Star Brawl bewaffnet Nigel Thornberry mit einem umwerfenden Move-Set

Als Live-Service-Videospiel hat Babylon's Loss eine Roadmap für die verschiedenen Arten von Material, die es in den kommenden Monaten erhalten wird. Laut Sugiyama wird das erste große Upgrade (" Ver 1.1.0") sicherlich nur ein paar Wochen nach dem Start erscheinen und mehr Märchenaspekte, Quests, Gerätekomponenten und "Inhalte für Herausforderungen mit hohem Schwierigkeitsgrad" enthalten. Die gute Nachricht ist, dass all diese Inhalte völlig kostenlos sein werden. Das Spiel wird sicherlich zusätzlich eine Premium-Kampf-Maskerade in der ersten Saison haben, die hauptsächlich aus ästhetischen Produkten besteht. Dies wird sicherlich auch ohne zusätzliche Kosten kommen, und Sie haben die Möglichkeit, eine 50 Prozent Rabatt für die nächste Kosten Fight Come auf der folgenden Saison zu verdienen.

Abschließend verrieten alle Betreuer ihr Engagement sowie ihre Annahmen zum Start des Spiels. "Dies ist das allererste Echtzeit-Service-Spiel, das PlatinumGames tatsächlich gemacht hat", so Saito. "Es wird sicherlich viele unterschiedliche Meinungen dazu geben, aber ich bin mir sicher, dass wir etwas geschaffen haben, das Spaß macht, und ich lade alle ein, es auszuprobieren."

Sugiyama wollte derweil direkt zu den Anhängern sprechen. "Es tut mir leid, dass wir alle so lange haben warten lassen, seit wir das Spiel zum ersten Mal enthüllt haben, aber jetzt sind wir endlich in der Lage, es allen zu zeigen. Es wurde mit dem engagierten Wunsch entwickelt, den Spaß sowie das interessante Aktivitäts-Gameplay, mit dem PlatinumGames so zufrieden ist, als Teil einer kontinuierlichen Lösung zu bieten, also hoffen wir, dass ihr alle langfristig bei uns bleibt."

Babylon's Autumn erscheint am 3. März 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5 und Computer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.