E3 2019: Der ursprüngliche Schöpfer von Auto Chess bringt eine exklusive Version in den Epic Game Store

Die ursprünglichen Schöpfer von Auto Chess arbeiten mit Epic zusammen, um eine Version ihres Breakout-Hits für den Epic Games Store zu erstellen.

Wenn Sie den Auto Chess Mod von Dota 2 noch nicht gespielt haben, sollten Sie das wirklich tun. Es ist anders als alles, was Sie je zuvor gespielt haben und ist ein großer Unterschied zur frenetischen Action der meisten MOBAs. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Auto Chess die klassische MOBA-Formel nimmt und sie in ein 8×8-Spielbrett komprimiert, auf dem der Spieler eine Wirtschaft und ein Kartenspiel verwaltet, anstatt das Inventar und die Aktionen eines einzelnen Helden.

Es ist auch äußerst beliebt, so dass Valve Drodo Studios, den chinesischen Entwickler von Auto Chess, tatsächlich einlud, sie in Seattle, Washington, zu besuchen, um die Entwicklung einer eigenständigen Version des Spiels speziell für Steam zu diskutieren.

Dieses Treffen endete schließlich mit einer Vereinbarung für Valve und Drodo, jeweils ihre eigene Version des Spiels zu erstellen. Eine Erklärung von Valve enthüllte, dass die beiden Entwickler „aus verschiedenen Gründen“ nicht zusammenarbeiten konnten, sondern sich „in vollem Umfang gegenseitig unterstützen“ würden, während sie ihre eigenen separaten Spiele gemeinsam entwickelten.

Dieser Geist der Zusammenarbeit wird jedoch aufgrund der jüngsten Ankündigung von Drodo wahrscheinlich nicht von Dauer sein. Drodo Studios hat beschlossen, mit Epic Games zusammenzuarbeiten, um eine Version von Auto Chess zu entwickeln, die ein exklusiver Titel für den Epic Games Store sein wird.

Die Ankündigung kam letzten Montag auf der PC Gaming Show von Loring Lee, Mitbegründer und CEO des Publishers Dragonest, der mit Epic und Drodo bei der Entwicklung des neuen Spiels zusammenarbeiten wird. Es wird einfach „Auto Chess“ heißen und sowohl als PC- als auch als mobile Version erscheinen, wobei die PC-Version in Epics Unreal 4-Engine erstellt wird, während die mobile Version mit Unity erstellt wird.

Im Interview mit PC-SpielerLee enthüllte, dass der größte Unterschied zwischen Valves Auto Chess und Epics einfach die Modelle und Skins sind, die für jeden Charakter auf dem Brett verwendet werden.

Ein Veröffentlichungsdatum oder Preis wurde nicht erwähnt, aber Sie können erwarten, dass Epic später eine Ankündigung mit Details macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.